Schule schwänzen. Was Mutter erzählen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Du gehst jetzt zum Arzt .Wegen Durchfall wird er Dich vermutlich auch noch für Morgen krankschreiben.Nun ißt Du mal  Zwieback und machst Dir einen Magen-Darm-Tee( Supermarkt) oder einfach einen Kamillentee.Schwänzen ist,wegen Unlust nicht zur Schule zu gehen.Wenn man krank ist,kann man schnell als Schwänzer gelten,sofern man rumdruckst,nicht zum Arzt geht,bzw.keine Entschuldigung vorlegt.Spätestens in den oberen Klassen macht man es so..Du sagst,das es nicht geht mit Durchfall zur Schule zu gehen.Hier mußt Dich auf keine Diskussion einlassen.Vermutlich ist Deine Mutter so drauf,weil es schon so war,das Du mehr keine Lust hattest,wie krank warst?! Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Durchfall etc. sind ein sehr guter Grund zuhause zu bleiben. Bei sowas würden Deine Lehrer Dich eh kurzerhand wieder nach Hause schicken.
Sag Ihr einfach das Du früher Schluss hattest, was anderes bleibt Dir da wohl nicht übrig.
Deine Mutter sollte echt mal an Ihrer Einstellung arbeiten.
Ist nicht böse gemeint, aber man schickt echt niemanden raus, wenn derjenige Schmerzen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gehst du mit derart Beschwerden nicht einfach zum Arzt? Der kann denn auch gleich bestätigen, dass du gesundheitlich nicht auf der Höhe bist. Deine Mutter sollte damit denn auch das Nachsehen haben. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, du hast mehrere Alternativen.

1. Du gehst nun zur Schule, später aber besser als gar nicht.
2. Du sagst du hattest früher Schluss weil Lehrer XY Krank ist/nicht da war (lege aber deine Tasche am besten anders hin als wie sie heute morgen lag)
3. Du sagst, du warst in der Schule, wurdest nach Hause geschickt weil es dir nicht gut ging
4. Du sagst die Wahrheit (könntest ja noch hinzufügen das du versucht hast hinzugehen, aber auf dem Klo festhingst )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eltern sind nicht blöd, sie durchschauen ihre Kinder da sie sie erzogen haben. Wenn du sie anlügst, weiss sie das. Ich würde ihr sagen das du Durchfall hattest und ziemliche Bauchkrämpfe. Das wäre vielleicht noch Glaubwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keine 18 bist, muss deine Mutter dir ohnehin eine Entschuldigung schreiben. Ansonsten bekommst du auf dem Zeugnis unentschuldigte Fehlzeiten eingetragen. Sätestens dann drohte dir zurecht großer Stress.

Statt nach faulen Ausreden zu suchen, solltest du dich lieber deiner Verantwortung stellen. Alles andere macht es nur schlimmer. Du verpeilst die Rahmenbedingungen deiner beruflichen Karrieremöglichkeiten durch zu wenig Schlaf. Daran solltest du arbeiten - nicht an faulen ausreden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lügen haben kurze Beine!

Was anderes kannst du auch nicht groß sagen, außer natürlich, dass Lehrer krank waren und ihr früher Schluss hattet. Was, wenn deine Mutter mit der Mutter eines Mitschülers redet? Dann hättest du ein großes Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und das ich geschwänzt hab, kann ich ihr auf keinen Fall sagen..

Sie wird es eh' herausbekommen. Mütter merken, wenn sie belogen werden. Außerdem brauchst Du eine Entschuldigung. Vielleicht biegst Du es auch noch einmal hin, aber das Netz aus Halbwahrheiten und Lügen zieht sich immer weiter zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist mit deiner Schule? Ruft sie nicht bei deiner Mutter an wenn du unentschuldigt fehlst? Ich würde jetzt zum Arzt gehen der gibt dir dann einen Attest (Sofern du wirklich krank bist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach die Wahrheit sagen, wenn es dir gesundheitlich nicht gut ging ist das doch ein Grund..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrDerDiebeFan
30.11.2015, 09:03

Ja schon, aber das wird sie mir nicht glauben, ich bin letzten Montag schon wegen Durchfall Zuhause geblieben und Mittwoch vor 2 Wochen auch

0

nein, ich würde den Durchfall als Begründung nehmen, das andere ist leicht zu überprüfen und kann leicht entlarvt werden, dann hast du noch mehr probleme...

Und wenn sie sagt, dass du dafür in den nächsten 2 Wochen rechtzeitig zu Bett gehen musst, dann ist es halt so... Ist ja auch gerechtfertigt, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich eher nach einer Ausrede an und du einfach kein Bock hattest. Sry. Wenn es so wäre, würdest du auch die Wahrheit sagen. ^^ und gewissermaßen hat sie schon recht, dass man wegen sowas nicht daheim bleibt. Meine Erziehung war genau so. Also, sag einfach wie es ist und wenn es sooooo schlimm ist, was du hast würdest du zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach zum Hausarzt gehen und mir einen Atest holen, wo ist da das Problem? :) 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh jetzt zur schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?