Schule schwänzen ich kann nicht mehr länger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht hingehen löst keine probleme!Du musst aktiv was gegen deine probleme tun;)
Also wenn ich unmotiviert bin reg ich mich etwas auf und bin immer sofort bereit mich meinen problemen zu stellen ( hört sich komisch an ,aber es macht spaß und gibt mir persöhnlich immer nen kick :) )
Du hast kaum freunde ? Na und vlt.
erkennen die aus deiner klasse deine strahlende persöhnlichkeit nicht ! Da haben die selber pech ;) pfeif auf leute ,denen du nicht wichtig bist ,die sind meistens nichts wert :)
Dein lehrer ist nicht nett,dann sag ihm deine meinung ! Beschwer dich ,wenn dich was stört ....das gibt immer ein gutes gefühl :D achja rede auch mit deiner mom darüber am besten geht ihr gemeinsam hin und sagt eure Meinung :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst es richtig: Du brauchst Hilfe. Suche zuerst Hilfe bei deiner Mom, sie vertraut dir, dass du zur Schule gehst. Missbrauche dieses Vertrauen nicht. Sie soll mit dir gemeinsam therapeutische Hilfe aufsuchen. Deine Ängste haben einen Hintergrund. Vielleicht hilft ein Schulwechsel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort ist vielleicht ein wenig kontrovers aber es geht immerhin um deine Zukunft. Wie die Lage ist, weißt nur du selbst. Man muss nicht unbedingt Freunde in der Schule haben und Lehrer gibt es mMn kaum gute.

Du kannst natürlich die Schule/Klasse wechseln aber ob es da besser ist weiß man auch nicht.

Was ich dir empfehlen würde: Zieh es durch. Den wenn sich deine Noten durch deine Abwesenheit verschlechtert und du dadurch später keinen Job o.Ä. bekommst kannst du denen nicht sagen: "Aber meine Mitschüler/Lehrer waren schuld".

Du wirst es später bereuen. Ich kenne genug Fälle von ehemaligen Mitschülern, die sich auch unnötig Steine in den Weg gelegt haben durch schwäntzen in der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?