Schule schwänzen - Welche Folgen, wenn man erwischt wird?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

also von der Schule wirst Du deswegen nicht verwiesen, dazu bräuchte es 3 schriftliche "Verweise" = Tadel, wie es zu meiner Zeit hieß. Dies sind nichts anderes als "hochoffizielle" Briefe an die Erziehungsberechtigten, in denen diese darauf aufmerksam gemacht werden, dass der Schützling durch den und den Verstoß auffällig geworden ist und die Schule bittet darum, nachdrücklich auf das "Kind" einzuwirken..so in etwa.

Was auf jeden Fall sein könnte, dass die Stunden als unentschuldigt im Zeugnis auftauchen - macht sich auch nicht gerade gut, vor allem nicht, wenn es das Zeugnis wäre, mit dem man sich später bewerben muss!

Was ich nicht verstehe: wieso schwänzt man den Unterricht, um dann seine Bekannten in der anderen Schule zu besuchen?? Zu meinen Zeiten hat man geschwänzt, um ins Schwimmbad oder Kino zu gehen - also aus "vernünftigem" Grund..  ;0))

Na ja, ich muss es ja auch nicht verstehen. Ich drück Dir die Daumen, dass Du schnell die "Lust" am Unterricht wiederfindest, die Oberstufe hats nämlich in sich!  ;0)

Liebe Grüße,

Conny

Naja, im Normalfall bleibe ich schon daheim, weil ich einfach keine Lust hab'.

Das ist ein Sonderfall. Die Kurswahl steht an und einer der 4stündigen Kurse, den ich belegen wollte, findet an dieser anderen Schule statt. Da ich den Lehrer nicht kenne, wollte ich mich mal persöhnlich von seiner Kompetenz überzeugen.

"Offiziell" machen kann ich's nicht, da es mir wahrscheinlich nicht erlaubt werden würde und wenn ich einmal gefragt hab', kann ich's ja auch nichtmehr unerlaubt machen.

Klingt doof, ist aber so. ^^ Danke für deine Antwort. ;)

0

Klar, irgendwann kannst Du auch von der Schule fliegen, dann landest Du auf einer Real, auf einer Hauptschule und dann beim Sozialamt.

 

Wenn es sich gerade mal um einen Tag handelt, fliegst Du aber nicht, erst dann, wenn das Lernziel praktisch nicht zu erreichen ist bzw. Du nur noch sporadisch am Unterricht teilnimmst.

Danke für deine Antwort.

Ich bin mir nicht sicher, ob meine Teilnahme nicht jetzt schon als "sporadisch" zu bezeichnen ist. Ich hatte im ersten Halbjahr zwar nur 2 (berechtigte) Fehltage, aber in diesem... Naja, ich sag' mal ich bin noch öfter in der Schule als ich es nicht bin, aber höchstens knapp. Genau kann ich das nicht sagen.

0
@Berentzen

Dann solltest Du das ab jetzt schleunigst ändern, was gibt es dämlicheres als gerade in der 10 von der Schule zu fliegen.......

0

Wenn du es jetzt schon nicht schaffst in der Schule 100 Prozent zu bringen, dann wird das im nächsten Jahr sicher auch nichts.

Urteile nicht über Leute, die du nicht kennst. ;) Ich habe nicht geschrieben, dass ich es nicht schaffe, sondern dass ich es einfach nicht mache.

0
@Berentzen

Glaubst du nicht das dir der Stoff später fehlt wo du nicht da warst?

 

0

Klassenkonferenz berechtigt?

Hallo,

Ich wohne in Hamburg, gehe auf eine gesamtschule und bin 15 Jahre alt.

Vorfall Ich habe einen Neuen Lehrer bekommen der mich bereits kennt. Als ich in seinen Unterricht gekommen bin, hat er mich mit einer negativen Anmerkung beschuldigt und zwar, dass ich angeblich einen angebissenen Apfel in sein Büro geworfen hätte was nicht stimmt. Als ich mich dazu äußerte und sagte, dass ich noch nie einen Apfel in der Schule gegessen hätte und nie von jemanden einen angebissenen Apfel in die Hand nehmen würde, sagte er, dass es sein kann, da er nicht weiß was für ein Fetisch bzw. Vorlieben ich haben könnte, was ich beleidigend fand. Da wir letzte als ganze Klasse den Unterricht geschwänzt haben, aber ein Foto Beweis hatten wo an der Tafel stand, dass wir an dem Tag Ausfall hätten. Aber 3 Schüler waren im Unterricht und es stellte sich heraus, dass wir doch Unterricht hatten. Dann sagte der Lehrer das wir statt 2, 3 Stunden Unterricht haben werden, als ich dann angefangen habe zu lachen, weil ich dachte, dass er es nicht ernst meint und ich heute sowieso nicht länger kann sagte er, dass ich den Raum verlassen soll. Ich ging raus. Als ich nach 20 Minuten wieder rein kam, sagte er ich soll den Raum wieder verlassen, gab mir aber Zettel zu bearbeiten mit und sagte Das ist mein Raum und hier spielen wir nach meinen Regeln. Ich nahm meine Sachen und ging nach hause ohne bescheid zu sagen. Am nächsten Tag sprach er mich an und sagte Entweder du sitzt 4 Stunden nach oder du bekommst eine Klassenkonferenz

Frage Jetzt meine Frage... darf er mir dafür eine Klassenkonferenz geben bzw. kann ich mich wehren

...zur Frage

Unentschuldigtes Fehlen Oberstufe?

Hallo, ich war heute beim Arzt. Dafür hatte ich meinen Lehrer gestern gefragt wie ich mich dafür entschuldige. Er meinte ich solle die Entschuldigung einfach morgen in sein Fach legen und er beurlaubt mich. Als ich dann heute in die Schule kam, meinte ein anderer Lehrer es sei schon zu spät für eine Berurlaubung. Deswegen soll ich mich entschuldigen. Mein Tutor war leider den ganzen Tag nicht zu erreichen, also habe ich nun die Entschuldigung mitgenommen und wollte sie von meinen Eltern ausfüllen lassen. Doch nun lese ich Entschuldigungen können nicht für vorhersehbare Ereignisse wie ein Arzt Termin genutzt werden. Ich bin jetzt verwirrt. Was soll ich denn jetzt machen? Ich bin eigentlich nie krank und immer pünktlich. Außerdem fände ich eine unentschuldigte Fehlzeit in meinem Zeugnis nicht sehr prickelnd. Gibt es da irgendeine Möglichkeit diese noch abzuwenden? Soll ich trotzdem die Entschuldigung einreichen?

...zur Frage

Wie kann ich heute die Schuleschwänzen?

Es ist heute Projektwoche und die Mutter von meinen besten Freund vertretet die Klasse und sie hasst mich. Was kann ich meinen Eltern sagen ich hab schon überlegt zu sagen dass ich krank bin

...zur Frage

Wie läuft ein Wochenendarrest für eine Jugendliche ab?

Folgende Sache: Die Tochter einer Bekannten ist gerade "in der schwierigen Zeit". Sie hat Unterricht geschwänzt, kann die Strafe nicht bezahlen und sollte Sozialstunden ableisten. Leider hatsie auch diese abgebrochen, obwohl die Mutter ihr extra einen "Wunschjob" versorgt hatte. Aber da hätte sie ja früh aufstehen müssen.

Jetzt Steht also der Wochenendarrest an, da sie vermutlich die Anzahl der Stunden gar nicht mehr schaffen will und kann.

Falls sie jetzt irgendwann das gewisse Wochenende mitgeteilt bekommen sollte, wer muß sie dann zum "Jugendgefängnis" bringen? Muß das etwa die Mutter machen? Denn dann würde die Tochter ja ihre Wut auf die (in diesem Fall) unbeteiligte Mutter kanalisieren und würde in ihr die Schuldige sehen. Und das sollte meiner Meinung nach verhindert werden.

...zur Frage

Schulverweis wegen Arbeitsverweigerung?

Ich weigere mich nun schon seite Tagen in der Schule zuarbeiten, schließlich werde ich nicht bezahlt, bin nicht freiwillig dort und möchte den Schulstoff nicht lernen (9 Schuljahr) ...

Ich habe meiner Lehrerin klar gesagt, dass ich nichts mehr machen werde, und sie mir ruhig überall eine 6 geben kann ...

Nun zur Frage, was wird nun mit mir passieren ?

Bekomme ich bloß schlechte Noten oder kann ich auch rausfliegen ?

Wenn ja, auf welche Schule muss ich denn dann ? Sonderschule ?

PS: Bin 16 Jahre jung, männlich und gehe auf eine Hauptschule, eine Lehrstelle habe ich bereits als Bäcker ...

LG

...zur Frage

Ist es überhaupt möglich "richtig" zu schwänzen?

Hallo,

Viele aus meiner Klass (10. Jahrgang) schwänzen. Allerdings nie die ganzen tage sondern nur Stunden wie zB Doppel Mathe oder Pyhsik. Allerdings sind die Lehrer doch auch nicht dumm und wenn man dann in sein Fehlheft schreibt "Ich entschuldige meinen Sohn/Tochter aufgrund eines Arzttermins.", und das dann noch relativ gut hinbekommt mit der Schrift der Eltern etc. muss das doch dann der jeweilige Arzt mit Atesten o.Ä. bestätigen oder?

Das würde dann doch auch gar keinen Sinn ergeben da hinzuschreiben "Ich entschuldige meinen Sohn/Tochter aufgrund von Krankheit, aber nur in der 3. und 4. Stunde".

Nun frage ich mich sind die Lehrer so blöd oder die Schüler? Ich meine die Lehrer werden sich das doch denken können oder? Und wenn keine Entschuldigung vom jeweiligen Arzt vorliegt wird das doch mit ziemlicher Sicherheit als "unentschuldigt" eingetragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?