Schule schwänzen - Welche Folgen, wenn man erwischt wird?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

also von der Schule wirst Du deswegen nicht verwiesen, dazu bräuchte es 3 schriftliche "Verweise" = Tadel, wie es zu meiner Zeit hieß. Dies sind nichts anderes als "hochoffizielle" Briefe an die Erziehungsberechtigten, in denen diese darauf aufmerksam gemacht werden, dass der Schützling durch den und den Verstoß auffällig geworden ist und die Schule bittet darum, nachdrücklich auf das "Kind" einzuwirken..so in etwa.

Was auf jeden Fall sein könnte, dass die Stunden als unentschuldigt im Zeugnis auftauchen - macht sich auch nicht gerade gut, vor allem nicht, wenn es das Zeugnis wäre, mit dem man sich später bewerben muss!

Was ich nicht verstehe: wieso schwänzt man den Unterricht, um dann seine Bekannten in der anderen Schule zu besuchen?? Zu meinen Zeiten hat man geschwänzt, um ins Schwimmbad oder Kino zu gehen - also aus "vernünftigem" Grund..  ;0))

Na ja, ich muss es ja auch nicht verstehen. Ich drück Dir die Daumen, dass Du schnell die "Lust" am Unterricht wiederfindest, die Oberstufe hats nämlich in sich!  ;0)

Liebe Grüße,

Conny

Naja, im Normalfall bleibe ich schon daheim, weil ich einfach keine Lust hab'.

Das ist ein Sonderfall. Die Kurswahl steht an und einer der 4stündigen Kurse, den ich belegen wollte, findet an dieser anderen Schule statt. Da ich den Lehrer nicht kenne, wollte ich mich mal persöhnlich von seiner Kompetenz überzeugen.

"Offiziell" machen kann ich's nicht, da es mir wahrscheinlich nicht erlaubt werden würde und wenn ich einmal gefragt hab', kann ich's ja auch nichtmehr unerlaubt machen.

Klingt doof, ist aber so. ^^ Danke für deine Antwort. ;)

0

Klar, irgendwann kannst Du auch von der Schule fliegen, dann landest Du auf einer Real, auf einer Hauptschule und dann beim Sozialamt.

 

Wenn es sich gerade mal um einen Tag handelt, fliegst Du aber nicht, erst dann, wenn das Lernziel praktisch nicht zu erreichen ist bzw. Du nur noch sporadisch am Unterricht teilnimmst.

Danke für deine Antwort.

Ich bin mir nicht sicher, ob meine Teilnahme nicht jetzt schon als "sporadisch" zu bezeichnen ist. Ich hatte im ersten Halbjahr zwar nur 2 (berechtigte) Fehltage, aber in diesem... Naja, ich sag' mal ich bin noch öfter in der Schule als ich es nicht bin, aber höchstens knapp. Genau kann ich das nicht sagen.

0
@Berentzen

Dann solltest Du das ab jetzt schleunigst ändern, was gibt es dämlicheres als gerade in der 10 von der Schule zu fliegen.......

0

Wenn du es jetzt schon nicht schaffst in der Schule 100 Prozent zu bringen, dann wird das im nächsten Jahr sicher auch nichts.

Urteile nicht über Leute, die du nicht kennst. ;) Ich habe nicht geschrieben, dass ich es nicht schaffe, sondern dass ich es einfach nicht mache.

0
@Berentzen

Glaubst du nicht das dir der Stoff später fehlt wo du nicht da warst?

 

0

Morgen nach langer Zeit wieder Schule, Angst vor Kommentaren,den neuen Stoff und Stress?

Hey Leute, ich habe eine soziale Phobie und Depressionen, weshalb ich jetzt für die letzten 6 Wochen krank geschrieben war, da es mir wieder schlechter ging. Morgen muss ich wieder in die Schule und ich bin jetzt ziemlich aufgeregt, da ich vor ein paar Sachen Angst habe. Wie erkläre ich den anderen diese 6 wächige Fehlzeit ? Was wenn ich im Schulstoff nicht mitkomme und mich blamiere ? Und durch die Soziale Phobie habe ich sowieso schon Probleme rauszugehen :/ Habt ihr da irg.welche Tipps und Tricks die den Tag einfacher machen ? Musik hören ausgeschlossen :) Danke

...zur Frage

Folgen wegen Verweis wegen Schwänzen des sportunterrichts?

Also ich und noch einige weitere Mitschüler haben letztens den Sportunterricht geschwänzt, da es recht viele waren fiel es auf und nun teilte uns unsere klassenleiterin heute mit dass wir alle ein Verweis bekommen. Meine Frage ist nun welche Folgen dass ganze hat und ob der Verweis nur dieses Jahr im Zeugnis steht oder auch noch das nächste Jahr oder sogar im Abizeugnis? (Kleine Anmerkung: Bayern-Gymnasium-10.Klasse)

...zur Frage

Unentschuldigtes Fehlen Oberstufe?

Hallo, ich war heute beim Arzt. Dafür hatte ich meinen Lehrer gestern gefragt wie ich mich dafür entschuldige. Er meinte ich solle die Entschuldigung einfach morgen in sein Fach legen und er beurlaubt mich. Als ich dann heute in die Schule kam, meinte ein anderer Lehrer es sei schon zu spät für eine Berurlaubung. Deswegen soll ich mich entschuldigen. Mein Tutor war leider den ganzen Tag nicht zu erreichen, also habe ich nun die Entschuldigung mitgenommen und wollte sie von meinen Eltern ausfüllen lassen. Doch nun lese ich Entschuldigungen können nicht für vorhersehbare Ereignisse wie ein Arzt Termin genutzt werden. Ich bin jetzt verwirrt. Was soll ich denn jetzt machen? Ich bin eigentlich nie krank und immer pünktlich. Außerdem fände ich eine unentschuldigte Fehlzeit in meinem Zeugnis nicht sehr prickelnd. Gibt es da irgendeine Möglichkeit diese noch abzuwenden? Soll ich trotzdem die Entschuldigung einreichen?

...zur Frage

5 Wochen Fehlzeit in der Schule. Muss ich wiederholen?

Hallo, ich war das ganze halbjahr (14.9.2010-1.2.2011) in der Schule. hab nicht eineinziges mal gefehlt. seit ende april habe ich eine hirnhautentzündung und fehle deshalb oft (2-3x die woche). nun sind es ca. 5 wochen ENTSCHULDIGTE fehlzeit. muss ich wiederholen. ps: bin auf ner realschule 9 klasse danke

...zur Frage

Schulverweis wegen Arbeitsverweigerung?

Ich weigere mich nun schon seite Tagen in der Schule zuarbeiten, schließlich werde ich nicht bezahlt, bin nicht freiwillig dort und möchte den Schulstoff nicht lernen (9 Schuljahr) ...

Ich habe meiner Lehrerin klar gesagt, dass ich nichts mehr machen werde, und sie mir ruhig überall eine 6 geben kann ...

Nun zur Frage, was wird nun mit mir passieren ?

Bekomme ich bloß schlechte Noten oder kann ich auch rausfliegen ?

Wenn ja, auf welche Schule muss ich denn dann ? Sonderschule ?

PS: Bin 16 Jahre jung, männlich und gehe auf eine Hauptschule, eine Lehrstelle habe ich bereits als Bäcker ...

LG

...zur Frage

ich habe jemanden aus spaß verletzt, hat dies rechtliche folgen?

Wenn ich jemanden aus spaß etwas breche, es aber unabsichtlich war, kann dies rechtliche folgen haben? Also nach der Schule ging ich mit freunden zum BHF und neben mir ging ein klassenkollege und ich stellte ihm halt das bein und er fiel hin und brach sich die hand. Ich entschuldigte mich mehrmals und er sagte es sei ok. Als Ich zuhause ankam rief mich sein vater an und sagte er will das morgen mit meinem vater in der direktion bei unserer schule klären. Was wird in diesem Fall Höchstwahrscheinlich passieren? bzw. muss ich schmerzensgeld zahlen?? Danke für eure Hilfe ! (Bin im moment 15)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?