Schule schwänzen - Problem

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem hatte ich auch in der 7,8 in der 9 ging es (nach einer Woche Krankenhaus wegen Mandelop) dann wieder eingiger maßen aber so richtig hat es sich erst gebessert als ich in die 10 Klasse Kinderpflege kam denn da verpasst man sehr viel wenn man ein woche oder 3 Tage fehlt... motivieren konnte ich mich zwar damit immer noch nicht aber ich habe mich einfach damit abgefunden

ich hoffe ich konnte dir damit wenigstens einbischen helfen

LG xXSunshine97Xx

Vielleicht hast du ein Problem mit dir selber. Es stimmt etwas nicht mit dir, sonst würdest du nicht fehlen. Suche euren Schulpsychologen auf und rede mit ihm offen darüber. Vielleicht brauchst du eine Therapie. Das deine Noten schlechter werden ist ein Alarmsignal das du nicht auf die leichte Schulter nehmen solltest. Du willst ein gutes Abi machen. Hast du Sorgen, in de Familie oder Probleme in der Schule. Ohne Grund schwänzt man nicht die Schule. Du musst das Problem in den Griff bekommen, das ist wichtig. Vor allem sei ehrlich zu dir und frage dich auch, ob es nicht auch an dir liegen kann. VielGlück

Klar liegt es an mir, einfach deswegen, weil ich Schule unglaublich langweilig finde, das hat weniger was mit psychologischen Problemen zu tun als viel mehr damit, dass es halt wirklich einfach langweilig ist, weil mich 95% vom Stoff überhaupt nicht interessiert und wenn mal ein interessantes Thema kommt, wird das dadurch zu Nichte gemacht, dass der Unterricht mit einem Lehrer stattfindet, der seinen Unterricht extrem langweilig gestaltet..

0

Sag deinem Tutor, dass er dir nix mehr unterschreiben soll.

du musst dich damit abfinden, dass dein Abischnitt ü.3 wird.

Was möchtest Du wissen?