Schule oder Fitnessstudio?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was du in deiner Freizeit machst bleibt dir ja überlassen. Aber für 45 Euro monatlich würde ich so oft wie möglich gehen, sonst wäre mir das Geld viel zu schade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die zeit hast du, solang du nicht 30 minuten hinfahren musst. ich hab in 7. und 8. klasse jeden zweiten tag trainiert und hab die matura auch geschafft. nebenbei hab ich auch in einer band gespielt wo 2 mal pro woche je 4-5 stunden probe war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin auch in der Oberstufe, arbeite, und mach ne Ausbildung per Fernstudium. Ich trainiere 7 mal die Woche 2h.
Keiner HAT Zeit für Fitness. Wenn Mans will dann nimmt man sich die Zeit .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ratvoller
08.12.2015, 16:38

Und vernachlässigt dafür die Schule..

0
Kommentar von DumbledoreWoW
08.12.2015, 17:02

Ne 1 vor dem Komma Oberstufe Gymnasium in Bayern. Aber vermutlich weißt du mehr über mich

0

Ja, aber nicht während der Unterrichtszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fokus sollte auf der Schule sein. Trainieren kann man auch noch mit 25 Jahren anfangen. Dann nochmal zur Schule macht weniger spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waffenfreund
08.12.2015, 08:41

nein, mehr, weil es einfacher wird, aber es ist trotzdem nicht besser^^

0

Was möchtest Du wissen?