Schule oder Ausbildung und Abendschule?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du das Zeug zum Fachabi hast, wie kommst Du dann auf die Idee, nur eine 2-jährige Ausbildung machen zu wollen? Beides zusammen ist zu viel - so oder so. Dann lieber eine vernünftige Ausbildung ODER das Fachabitur.

Die zweijährigen ausbildungen sind für diejenigen gedacht, die mit dem Lernen nicht so klarkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausbildung und Abenschule kann schon sehr stressig werden. Da musst du wissen, ob du das wirklich durchziehen kannst. Ich würde eher dazu raten, erst die Schule zu beenden und dann eine Ausbildung zu machen. Mit einem Abi oder Fachabi kannst du auch leichter eine finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erst das Fachabitur machen. Das Andere wäre eine Doppelbelastung, wo viele das Handtuch werfen. Was ist das für eine Ausbildung, die nur 2 Jahre dauert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach erst nur eine Ausbildung und danach BOS oder Erwachsenenkolleg. Grund: Dort hast Du dann auch noch die Möglichkeit auf ein Vollabitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie du dich einschätzt. Wenn dir ein Minimal an Freizeit reicht und du auch Willens bist es durchzuziehen mach beides zusammen.

Sonst mach lieber erst Schule oder die Ausbildung und mach dann hinterher das andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?