Ist es möglich die Schule nach der elften klasse zu wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist auf jeden Fall möglich, wenn es denn sein muss. Am besten meldest du dich so früh wie möglich bei der neuen Schule in Deutschland. So ein Schulwechsel sollte rein technisch (Anmeldung, ...) überhaupt kein Problem sein.

Schlussendlich sollten Matur und Abi ungefähr das gleiche Niveau haben (ob sie das haben, ist eine andere Frage). Besser wäre aber sicher, die Schweizer Matur zu machen, wenn es irgendwie geht.

Dertyp16 26.08.2015, 11:31

Das Ding ist ich lebe nicht in der Schweiz sondern bin auf einer Schweizer Schule im Ausland und mir gefällt ist nicht so wie ich es mit erhofft habe und denke darüber nach nach der 11. Klasse zurück nach Deutschland zu gehen

0
Taddhaeus 27.08.2015, 17:05
@Dertyp16

Ach so. Dann spielt's ja keine Rolle, welchen Abschluss du machst. Wo möchtest du denn später studieren? Wenn's um NCs und so geht, musst du dir schon gut überlegen, wie du das machen willst.

0
Dertyp16 17.09.2015, 09:47

Es geht um kein nc gottseidank ich will später Pilot werden wo es kein nc gibt sondern nur das Abitur oder die matura Pflicht ist

0

Das könnte schwer werden. Das ist ja in Deutschland schon schwierig von verschiedenen Bundesländern die Schule zu wechseln.

Dertyp16 26.08.2015, 10:46

Also ist es wirklich gar nicht möglich oder nur schwierig? Was muss ich machen damit es klappt?

0
robbycobra 26.08.2015, 16:32

am besten fragst du in der neuen Schule einfach mal, die wissen da Bescheid.

0

Was möchtest Du wissen?