Schule nach der 9. Klasse abbrechen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

eine ausbildung als tätowiererin starten,

Jawoll! Mach das. Das hat Zukunft!

Bis Du fertig bist, ist die Mode vorbei und dann machst Du eine Ausbildung zur Tattoo-Entfernerin. Das hat wirklich Zukunft!

Ohne Schulabschluss wirst du gar nichts! Von der FOS träumen und nicht mal die 9. Klasse Realschule schaffen.

Mach wenigstens einen Hauptschulabschluss und dann eine Lehre in einem Beruf, wo Du wirklich Zukunft hast und der auch wirklich für Dich geeignet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein mache es nicht den  Du musst eine schulabschluß haben um eine Ausbildung zu bekommen.Außerdem sind 10 Jahre  Pflicht

2 In dem Beruf  wird  es kaum einen  großen Markt geben  an den du dich wenden könntest..!  Es kann sogar sein das  zb nur 3-4 Tätowierer in einer großstadt gibt.!

Selbst ein hauptschulabschluß ist wertvoller  als keinen zu haben .!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Schulabschluß willst Du Dein Berufsleben beginnen? Du hast kaum Laufen gelernt und willst schon einen Maraton rennen? Ich würde versuchen einen Schulabschluß hin zu bekommen, egal wie. Auch wenn´es zunächst der Hauptschulabschluß ist. Darauf kann man aufbauen und dann die Mittlere Reife machen. Denk darüber nach, denn mit einem Schulabschluß hast Du es später viel leichter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziehe die Schule bis zum Abschluss durch, Du schaffst das.

Für eine Ausbildung zur Tätowiererin (ist kein anerkannter Ausbildungsberuf) brauchst Du allerdings keine schulische Bildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?