Schule muffins verkaufen etc?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hoffe eure muffins und Kuchen werden ordnungsgemäß hergestellt, ansonsten könntet ihr ärger bekommen wenn es Schülern von eurem zeug schlecht geht! 0,50€ mehr sollte es nicht sein, wie gesagt haben viele Schüler wenig Geld und man würde sie im laden günstiger bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir zb. verkaufen in den Pausen Waffeln für 50c und manchmal belegte Toast für 1euro. Euer Kuchen für 1euro hört sich etwas too much an aber kommt ja drauf an wie groß die Stücke sind , falls große dann wäre der Preis optimal. 

Da jetzt die Wintertage heran schreiten könnte man heißen Kakao für 50c/70c in pappbechern verkaufen. In Thermoskannen lassen die sich gut transportieren. 

Weihnachtskekse in Tütchen für 1euro wäre auch eine Idee. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könnt belegte Brötchen, Waffeln und Schälchen mit Obt/Rohkost verkaufen. Gerade Waffeln laufen eigentlich immer und kosten kaum Einsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salzprinzessin
25.11.2016, 01:46

.... aber viel Zeit. Da muss man schon mehrere Waffeleisen im Einsatz haben, um der Nachfrage nachkommen zu können. Man täuscht sich da leicht.

0

Bei uns am Pausenhof kostet ein Muffin 1,80€!
Das ist zu teuer! 50ct sind aber zu wenig!
Für einen Muffin würde ich euch raten, 1€ zu verlangen.
Hier meine Vorschläge für euch:

Muffin 1€
Waffel 0,50€
Waffel mit Puderzucker 0,60€
Brownies 1€
Kuchenstück 1,50€
Tortenstück 2€
Pfannkuchen / Crêpes 1,50€
Bratwurst 1,50€
Mit Semmel und Ketchup/ Senf 2€
Mit Kartoffelsalat 3,50€
Holt euch nen Sandwichmaker & macht Sandwiches! Herzhaft mit Käse/ schinken/ tomaten/ salami/ Mozarella oder süß mit nutella/ nutella und bananenscheiben.
Ein Sandwich 1,50€, pro zusätzliche Zutaten 0,30€
Popcorn 2€
Cakepops 2€
Schokoladenfrüchte pro Spieß 3€
Gebrannte Mandeln pro Tütchen 3€
Zuckerwatte 2,50€

Liebe Grüße

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gefallen Deine Gedankengänge.

Auf jedem Fall muss der Einsatz wieder hereinkommen. Mehl und Zucker kosten schließlich etwas, Energie und Zeiteinsatz sind aber auch etwas Wert.

Versuche es mit krummen Summen. 59 Cent sind weniger als 60 Cent, 99 Cent sind weniger als Ein Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fände es eine gute Idde 😉

Die Preise sind voll ok ich würde 50ct und 1 Euro machen.

Bei uns in der Schule wird noch Waffeln und Crepes verkauft und manchmal Smoothies

Ich hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Preise find ich völlig in Ordnung. Um Geld für unsere Jahrgangsstufe zu sammeln, haben wir auch schon Crêpes verkauft. Andere Klassen haben auch schon Sandwiches verkauft. 

Zu den Preisen, die wir genommen haben: 

1,50€ Crêpe mit Zimt und Zucker 

2€ Crêpe mit Nutella

1€ Sandwich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?