Schule Mobbing? Was kann man tun wenn alle gegen einen sind und nicht mal die freunde helfen?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist Mobbing, es ist keine einmalige Sache und du hast bereits so drunter gelitten, dass du die Schule geschwänzt hast. Du musst in die Offensive gehen und dich nicht länger bedrängen und beleidigen lassen. Warum willst du diese Situation nur mit dir ausmachen? Du leidest darunter, als kleines Problem würde ich das längst nicht mehr bezeichnen, du hast Angst, du fühlst dich allein gelassen. Wenn du weiter das Opfer geben willst, unternimm nichts. Rechne damit, dass sich die Leute noch mehr einfallen lassen, um dich zu quälen. Wenn es dir reicht, werde aktiv. Ohne deine Mutter und ohne Info an die Lehrerin wird nichts besser, du musst diesen Schritt tun. Definitiv ist das notwendig! Schildere deine Lage, sowohl deine Mutter wie auch die Lehrerin haben Verantwortung für dein ergehen und sie werden dir helfen. Deine Freunde sollten klar zu dir Stellung beziehen und ihr eine Gruppe bilden, damit du Rückhalt hast . Es gibt Mediatoren, die in die Klasse kommen und die Angelegenheit sachlich besprechen und eine Art Vertrag beendet das Mobbing, jeder hat seine Verpflichtung für die folgende Zeit unterschrieben. Es gibt einen ausweg, mach den Schritt in eine Schulzeit ohne solche Vorkommnisse, damit du lernen und dich entwickeln kannst.

Aber womit genau soll ich denn anfangen? Ich kann nicht einfach zur lehrerin gehen und sagen ja die mobben mich, nenne mich gollum beleidigen mich... So dann geht sie zu den hin spricht mit denen (mehr macht die eh nicht) und dann lachen sie mich nur aus weil ich sozusagen "gepetzt" habe!

0

Das sind richtige Ars***! :) Du musst wissen, dass das keine Freunde sind, die dir nicht helfen nicht hinter dir stehen! Du musst ehrlich zu dir selbst sein und das einsehen! Suche Hilfe bei deinen Eltern oder bei den Lehrern. Ich weiss, dass das ein großer Schritt ist, aber du schaffst das!:) Zur Not kannst du ja die Schule wechseln und ich würde dir raten, vielleicht einen (Schul)Psychologen aufzusuchen!:) Außerdem kannst du doch neue Hobbies suchen, um dort Leute kennenzulernen... Wieder Spaß am Leben zu haben und die dummer Mobber hinter dir zu lassen! Viel Glück und alles Gute!!

Hallo, Wie alt bist du denn überhaupt? Hast du schon mal überlegt warum sie dich beleidigen? Ich meine gabs einen Vorfall in der Vergangenheit? Du bist ein Mädchen oder? Wenn sie dich Golum nennen musst du nur dein Selbstbewusstsein stärken und darauf antworten:" Ich weiß schon das ich hübsch bin, aber deswegen musst du es nicht so oft am Tag wiederholen. Nach ein paar solcher Antworten musst du dann nur noch etwas gegen die Person sagen die dich beleidigt und du hasst erreicht was du wolltest, sie lässt dich in Ruhe. Natürlich kannst und solltest du auch mit deinen Eltern reden, die sich dann mit dem Schulleiter in Verbindung setzen. Und nach dem Schulleiter gleich zur Polizei gehen und eine Anzeige wegen "mobbing" und machen. Glaub mir die Polizei wird den/diejenigen zur Strecke ziehen und schlimmstenfalls der Schule verweisen. Glaub mir ich wurde selber am Anfang, wo ich neu in der Klasse war "beleidigt" bis dann derjenige eine Faust gekriegt hat und seitdem hatte jeder Respekt oder sogar Angst vor mir. (Ich war damals 14 und in ein paar Monaten 16) OK ich bin auch ein Junge.

Ich binn 14 und ja ich bin ein mädchen. Nein eigentlich weiss ich nicht so genau was das mit meiner vergangenheit zu tun hat... Ich habe schon mit der klasse vergangenheit aber ich glaube nicht das es damit eig was auf sich hat....

0
@Iloveyou12

Sprich am besten mit dem Lehrer darüber, der kann dir bestimmt helfen. Und wenns Privat weiter geht dann musst du wohl zur Polizei und eine Anzeige machen.

0
@Iloveyou12

Sprich am besten mit dem Lehrer darüber, der kann dir bestimmt helfen. Und wenns Privat weiter geht dann musst du wohl zur Polizei und eine Anzeige machen.

0

Mal ne Frage, wie alt bist du ? Ich glaube, in nem bestimmten Alter ist das "ganz normal", dass in jeder Klasse jemand gemobbt wird... Wenn dir deine Freunde nicht helfen, dann sind es keine Freunde und wieso kannst du nicht zu deiner Mutter gehen ? Die sollte dir gerade in diesem Moment helfen.. Notfalls: Wechsle die Schule, baue dir einen neuen Kreis auf!

Ich bin 14 und also normal find ich es nicht. Und ich kann meiener mutter einfach nicht vertauen ich kenn meine mutter! Und ich möchte das einfach nicht. es würde sich eh nix dran ändern

0

Warum weißt du das schon vorher, daß sie weitermachen, wenn du es der Lehrerin, oder deiner Mutter sagst???? Hast du es schon versucht? Es gibt auch Vertrauenslehrer oder Schulpsychologen, dazu sind die da. Deswegen die Schule schwänzen ist keine Lösung.

Ich weiß das es keine lösung ist die schule zu schwänzen aber manchmal trau ich mich einfach garnicht mehr zur schule.... Und ich kenne meine klasse genau! Das ist doch immer so!! Wenn man petzten geht machen sie erst recht weiter!

0
@Iloveyou12

Am besten ist es, dass du mit dem Lehrer/Schulleitung darüber sprichst, und wenn es Privat weiter geht bleibt dir nichts anderes übrig als zur Polizei zu gehen.

0

Machs wie ich icb hau denn eine rein und due sagen garnichts mehr :P

Bin selbst auch betroffen.. weiss auch nichts genau wie ich was tun soll! :/ Wünsch dir aber viel glüc, dass alles besser wird!

Was möchtest Du wissen?