Schule Mittagessen Eltern überreden

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Geld können sich deine Eltern sparen, erstens schmeckt es dir nicht und die Kantinen glänzen nicht mit guter und gesunder Kost, da sie ja nur ein bestimmtes Budget für das Kantinenessen haben. Es wird nicht nach Gesundheit gekocht, sondern nur der Preis ist entscheidend. Du kannst doch zu Hause essen, es muss doch doch nicht immer warm sein, zumal das nur einmal in der Woche erfolgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache Deinen Eltern einen guten Vorschlag, wie Du an einem Tag in der Woche ein sehr gesundes Essen mit in die Schule nimmst. Stelle Dir mit etwas Kreativität eine ökologisch und gesundheitliche gute Mahlzeit zusammen. Das wird bestimmt überzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hatte ich auch nur dass meine Eltern das vollkommen ok fanden. ISS es doch einfach nicht-sie können es ja nicht überprüfen-nimm dir dann einfach mehr zu essen mit! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihnen, dass da Unsinn ist und das das Essen scheußlig ist. Sag, dir würde auch ein kalter Snack genügen und nimm einfach was mit. Ist ja nicht so als könnten die dich zwingen dort zu Essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann Mittags auch einfach eine Breze essen. Das mach ich auch manchmal. Abends isst du dann eben etwas mehr. Kaufe dir einfach die Breze oder nehme dir ein belegtes Brötchen/ Brot mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du das Geld heimlich für Milkyways ausgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?