schule macht depressiv,ich bin verzweifelt

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Such dir irgendein Hobby was dich ablenkt. Bei mir in der Klasse ist es genau so und ich kann dich gut verstehen. Mir hilft die Musik sehr. Ich höre in jeder freien Minute Musik, gehe auf Konzerte und spiele Gitarre und Keyboard. Ich würde dir raten auch soetwas zu suchen oder ein Sportart zum Beispiel. Gegen das Mobbing wirst du wenig tun können aber du kannst dich zum mindest ablenken und warten bis sie eines Tages damit aufhören. Aber solche Leute finde ich auch wie du sagst einfach nur krank.

LG footballgirl

MariChan 10.03.2013, 16:54

Dankeschön

0

Das geht mir auch so. Bei mir in der klasse ist es auch so. :( Man fühlt sich zwar schlecht weil so viele gemobbt werden. Trotzdem sollte man sich wegen der schule nicht so kaputt machen. Ausserdem sollte man keine angst haben sondern stark bleiben. Ausserdem ist nicht das opfer der idiot sondern die mobber da die sich nur trauen schwächere zu ärgern. Ich hoffe mein rat hilft dir weiter :)!
PS: Mach dir nicht so viele sorgen wegen der schule. Das schaffst du schon! :)))
LIEBE GRÜSSE, Steffi!!! :-D

geht mir fast genau so bloß es ist mir gleichgültig ob ich in die schule gehe oder nicht ich geh einfach sag doch du hast magenschmerzen

MariChan 10.03.2013, 16:48

Mir geht's auch behindert,egal ob ich in die schule gehe oder nicht.Aber einbisschen weniger Stress,wäre nicht übel.

Mache ich wahrscheinlich auch

0

Am Montag zum Beispiel geh ins Kino oder so dann hast du was auf was du dich freuen kannst!

Wechsel halt die Schule ! Sollte schnell gehen und vielleicht hilft es ! Lg

Jetzt stell dich nicht so an tausende Leute vor die habens auch überlebt. Manchmal sind es eben mehr Arbeiten als an anderen Tagen. Und das Verhalten von deinen Mitschülern wird sich auch noch legen wenn sie reifer werden. In welcher Klasse bist du ? 7te ?

MariChan 10.03.2013, 16:49

8te.

0

wechseln wenn möglich

Was möchtest Du wissen?