Schule lernen/Hausaufgaben machen?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Hatte ich noch nie 60%
Hatte ich auch mal 20%
Hab ich auch manchmal 20%

2 Antworten

Hatte ich noch nie

Ups ich hab das falsche gewählt.

Ich war damals auch ziemlich unsicher. Aber ich hab dann auch meine einstellung geändert. Ich habe im unterricht mich wenigstens 1-3x gemeldet und somit konnte ich im unterrichtsstoff mitkommen und habe auch dadurch bei Aufgaben schnell die Lösungswege aufgeschrieben.

LG

Hatte ich auch mal

Das passiert, wenn ich mich nicht Konzentriere.

Pubertät ist eine schwere Zeit, auch mit dem Konzentrieren.

Versuche einfach mitzuarbeiten und aufzupassen... Die Phase geht wieder weg.

 

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Genau meine worte. Hab dummer weise das falsche gewählt 🤦🏽‍♀️

1

Wie lernen Babys ihre Muttersprache? Wie lernt das Gehirn Sprachen?

Hallo! Ich habe vor eine weitere Fremdsprache, neben Deutsch (Muttersprache) und Englisch (seit der 3. Klasse), zu erlernen. Ich bin weiblich, 17 jahre alt und möchte gerne Spanisch lernen, falls diese Informationen überhaupt wichtig sind. ;) Ich lerne seit gut 10-11 Tagen diese Sprache, nicht so dass ich mich hinsetze und pauke wie für die Schule, sondern immer mal wieder zwischendurch mit Apps, Übungen im Internet, etc. (Ich finde der Spaßfaktor muss auch da sein, ich lerne ja schließlich für mich und nicht für die Schule ;) )

Ich habe mich jetzt gefragt, wie das Gehirn Sprachen lernt, da ich unbedingt gerne Spanisch sprechen würde und mir das selber beibringen würde. Ich benutze im moment zum lernen: Duolingo, Podcasts, spanische Filme und Serien, das Internet, höre spanische Lieder, weitere Apps wie Pons und Wörterbücher. Mit der Aussprache habe ich überhaupt keine Probleme und ehrgeiz die Sprache zu lernen habe ich auch genug, dass einzige Problem, was ich habe ist die Grammatik in mich reinzuprügeln, weil es ja doch recht trocken ist... Meine Theorie ist jetzt, wenn ich mir Filme anschaue und Sachen in der Sprache höre gewöhnt das Gehirn sich vielleicht von alleine dran? Mir ist klar, dass es ganz ohne Grammatik lernen nicht gehen wird... aber ich habe mir halt gedacht, Kleinkinder müssen ihre Muttersprache ja auch erst lernen und die lernen ja auch nicht nach Lehrbuch, sondern nach hören. Klappt das mit einer Fremdsprache auch oder eher nicht? Deshalb auch die allgemeine Frage wie das Gehirn überhaupt Sprachen lernt?

Ich hoffe man konnte durch meine Formulierungen durchsteigen ;) Danke im vorraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?