Schule hausaufgaben test unterschrift

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, sicher darf er das. Wenn Du Deine Hausaufgaben nicht machst oder Deinen Eltern nicht den Test zeigst. So ist das Leben, wenn man sich nicht an die Richtlinien der Lehrer hält. Dafür gibt es kein Schulgesetz, dass ist das Gesetz der Lehrer.

Hallo EsreEntertainer.. ob das im Schulgesetz steht kann ich nicht genau sagen.. aber bei uns in der Schule (Tochter) ist das auch so.. vergessene HA eine 6.. aber dann die Chance nachholen... auch zensiert und dann zusammenrechnen der beiden Noten... steht auch bei uns in der Schulordnung.. ist eine Privatschule.. aber denke das es andere Schulen auch erlaubt ist, diese Erziehungsmethode anzuwenden... sonst macht ja keiner mehr HA ... lbg Katel

Ja darf er die 6 geht in die Mitarbeitsnote und wird Anteilig zum mündlichen gerechnet aber zu welchem Anteil keine Ahnung

Ja darf er, bei uns ist das Jedoch so wenn du sie nachziehst geht die 6 Weg

Er darf es schon ! Aber das ist richtig übertrieben !

Wenn bei uns eine Hausaufgabe vergessen wird, wird die 6 damit begründet, dass diese Hausaufgabe als so Art "mündliche Leistungskontrolle" zählen sollte.

Ja, das darf er. Regeln sind wichtig, da sonst jeder macht was er will.

Was möchtest Du wissen?