Schule geschwänzt und die Lehrer und mein Vater sind dabei es herauszufinden!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Augen zu und durch. Da kannst du gar nichts mehr machen. Du hast einen Fehler gemacht und musst jetzt dafür geradestehen.

An deiner Stelle würd ich dennoch mit deinem Vater reden, bevor er es durch die Schulleitung erfährt. Letztendlich wird er trotzdem wütend und enttäuscht von dir sein und das auch zurecht.

Überleg dir lieber, was du ihm für Vorschläge machen kannst um ihm zu zeigen, dass du für deine Fehler gerade stehst. Vielleicht bringst du ihm von allein deine Spielekonsole, nimmst die Kabel für Rechner und Fernseher und übergibst sie deinem Vater, damit er sieht, dass du weißt, dass du großen Mist gebaut hast. Er wird dir trotzdem eine Standpauke halten, aber so nimmst du ihm schonmal den Wind aus den Segeln.

Und versuch nicht ihm irgendeine Lüge aufzutischen, denn das macht es nur viel schlimmer.

Wenn du schwänzt, dann musst du auch mit den Konsequenzen leben. Später im richtigen Berufsleben kannst du auch nicht einfach nicht zur Arbeit und erwarten, dass dir dein Arbeitgeber diesen freien Tag schenkt..

Du hast doch keine Wahl. Es kommt heraus!

Also ist doch die "Vorwärts-Verteidigung" die beste Methode. Sag Deinem Vater was Sache ist und vielleicht führt Ihr auch mal ein grundsätzliches Gespräch über eure Positionen, die Verantwortung(en), die jeder trägt, etc.

GGfs. würde es auch nicht Schaden über den Sinn - und den Segen - von Schule und die Tatsache, dass hierzulande jeder diese kostenlos besuchen kann, nachzudenken!!

Das wußtest du alles vorher und du hast trotzdem geschwänzt. Dann trag jetzt auch die Konsequenzen.

die Lehrer und mein Vater sind dabei es herauszufinden!>

Wenn nicht, dann wären sie ja schön "blond"! :)

Naja, du wusstest wohl schon im Vorfeld, wie das enden würde. Nun trage die Konsequenzen dafür und jammere hier nicht rum ! Man sollte die Schule einfach nicht zu oft schwänzen, da bekommt man doch keinen Abschluss hin, wenn einem alles fehlt...

Ach so, jetzt wissen wir hier im Kollegium bescheid, wo du warst... Kleiner Scherz am Rande;-)

Sag deinem Vater was Sache ist und zwar sofort, er wird dich ohnehin fragen. Ist schon peinlich genug für deinen Pa, dass die Schule anruft und er sich erklären muß. Was wird denn schon passieren, bekommst Hausarrest oder das Handy wird konfesziert und in der Schule eine unentschuldigte Fehlstunde.

Trag es wie eine Mann und mach es das nächste Mal besser!

dein vater findet es doch herraus du solltst es ihm lieber sagen bevor das die lehrer tuhn die tuhn es ja wenn er sie zurück ruft und du gelogen hast wirst du noch mehr bestraft

Beichte es deinem Vater, bevor er es von den Lehrern erfährt. Wer Mist macht, muss auch mit den Konsequenzen leben.,

Da musst du wohl jetzt durch ne ,besser du sagst ihm das bevor er zurück ruf

Was möchtest Du wissen?