Schule Geidcht weger Lampenfieber nicht aufsagen, verweiß?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, ich denke das ist schon richtig das es als Arbeitsverweigerung gilt. Der Lehrer will euch schließlich nicht bloßstellen oder ähnliches. Es ist ja nichts schlimmes dabei und irgendwann musst du dich deinem Lampenfieber auch stellen. Es wird noch öfter vorkommen das du etwas allein vortragen musste. Bereite dich gut darauf vor, dann hast du auch keinen Grund nervös zu sein ;)

Zu deiner zweiten Frage: Dich zwingen nicht zu gehen darf er natürlich nicht. Selbst wenn er nein sagt könntest du ja einfach gehen.

Zum Toilettengang:
Durch die Verweigerung nötigt dich der Lehrer, dass du dir in die Hose machst. Das liegt auf der Hand: Nötigung §240 StGB. Solltest du tatsächlich in die Hose machen, wäre es eine öffentliche Demütigung was unter Beleidigung fällt. Somit: Beleidigung §185 StGB. Dies kann dich auch seelisch kaputt machen. Das ist eine Körperverletzung gemäß §223 StGB. Da der Lehrer im Amt ist kommt noch Körperverletzung im Amt §340 StGB hinzu. Letzteres ist eigentlich immer gültig, da dass starke unterdrücken des Harndrangs die Nieren verletzen könnte usw. Dann kommt noch Misshandlung Schutzbefohlener gemäß § 225 StGB und Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht gemäß § 171 im StGB. Allgemein wäre das gegen die Menschenwürde. Sprich: GG Artikel 1 Menschliche Würde ist unantastbar. Auch kann dich niemand zwingen still zu sitzen. Somit wären wir eine Zeile drunter. Nämlich Artikel 2 GG. Handlungsfreiheit. Sollte selbsterklärend sein.

Sag Deinem Lehrer, dass Du extremes Lampenfieber hast. Und dass Du evtl 2-3 Anlaeufe brauchst, bist Du es aufsagen kannst. Als Tipp fuer Dich: atme tief durch, wenn Du vorne stehst, hab ein Taschentuch in der Hand und mach die Augen zu. Dann stell Dir vor, Du bist daheim allein in Deinem Zimmer und dann sagst Du das Gedicht auf. Kriegst Du hin :)

Das mit auf´s Klo gehn kann dir der Lehrer verbieten und wenn du es dann ncht mehr halten kannst und dir in die Hose machst muss der Lehrer für deinen Seelischen schäden den du dadurch erleidest zahlen, aber nur wenn du wirklich einen Seelischen schaden davon getragen hast

Du musst dir einfach denken, dass du dieses eine Referat oder Gedicht in deinem Zimmer aufsagst und so tun als könntest du es perfekt. Das kommt immer gut an!

Hier steht das du während des Unterrichts aufs Klo DARFST ;)

Paragrafen - (Schule, Angst, Referat)

Ja, das ist so. „Lampenfieber“ gilt nicht als Grund, aus dem du das Gedicht nicht aufsagen dürftest.

Was ist den ein Geidcht ?

Was möchtest Du wissen?