Schule für einen Tag schwänzen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Auf jeden Fall nicht schwänzen! 

Glaubst du, das macht es besser? Glaubst du nicht, dass es normal ist, wenn man sich am ersten Tag in einer neuen Schule nicht wohl fühlt? 

Zum Wohlfühlen gehört eine Regelmäßigkeit. Wenn du da mal ein paar Monate regelmäßig hingegangen bist, dann wirst du dich dort auch wohl fühlen und sicher Freunde gefunden haben.

Wenn du als Neuer gleich schwänzt, schaffst du dir die anderen gegen dich. Die sind ja nicht blöd, das fällt ja auf... . 

Pack deine Bedenken in einen Koffer und versenke den im Bach und gehe morgen früh frohen Mutes in die neue Schule!

Viel Spaß!

Wenn es nur ums wohl fühlen geht müsstest du dann ja jeden Tag schwänzen. Also ich fänds komisch wenn der neue am zweiten Tag schon fehlt, geh lieber hin und lern deine Klassenkameraden kennen.

Lass dir nichts von "ohne Schule hast du keine Zukunft" erzählen.

Viele sind in die Schule gegangen und haben nichts davon.
Keine Ausbildung oder nicht übernommen worden bzw. ein paar Jahre später wegrationalisiert worden.

Es ist an der Zeit, neue Bildungswege - außerhalb eines Schulgebäudes - zu gehen.

Davon abgesehen lassen sich Schulabschlüsse ohne den Druck eines Schulbesuches nachholen.

Was möchtest Du wissen?