Schule fortsetzen nach FSJ

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das müsstest Du mit der Schule selbst abklären. Wenn die Schulleitung zustimmt, ist das kein Problem. Aber einen Rechtsanspruch oder so hast Du darauf nicht.

Außerdem ist die Unterbrechung für ein FSJ, meiner Meinung, keine so gute Idee. Man ist ein Jahr raus aus dem Lernrhythmus & weg vom Schulstoff. Ob man da wieder so einfach reinkommt, kann niemand voraussagen. Es macht auf jeden Fall mehr Arbeit, als wenn man am Stück durchzieht.

Ich würde an Deiner Stelle ein FSJ erst nach dem Abi machen, da es dann auch ggf. als Wartesemester fürs Studium angerechnet werden kann.

was soll das für vorteile bringen, die schule für ein jahr zu unterbrechen?

außerdem hast du bis 18 schulpflicht

Es hat den Vorteil dass ich zeit zum nachdenken habe und außerdem kann man mit 16 durchaus ein FSJ machen! Bitte erst informieren und dann antworten!

0

Was möchtest Du wissen?