Schule eine woche lang geschwaenzt..

9 Antworten

Denen kannst du dann gleich sagen, dass deine Mutter dich schlägt. Das ist nämich auch verboten, nicht nur das Schuleschwänzen. Und Gewalttätigkeit ist sicher schlimmer als Lernverweigerung. Trotzdem solltest du von nun an regelmäßig den Unterricht besuchen.

Hi,

in Deutschland haben wir die allgemeine Schulpflicht und so wird Dich die Polizei abholen und zur Schule bringen. Das Ganze bleibt natürlich nicht ohne Folgen, hier können deutliche Bußgelder gegen Deine Eltern verhängt werden.

Leider ist es zwar immer noch so das Kinder in Deutschland misshandelt werden, dafür gibt es Anlaufstellen wie das Jugendamt an das Du dich wenden kannst. Gott sei dank ist es aber auch so das die Gesellschaft und hier insbesondere Lehrer, immer mehr auf dieses Thema sensibilisiert sind und man bei Schlägen ja auch nicht selten deutliche Spuren erkennt. Dies können blaue Flecken usw. sein aber auch seelische Wunden die sich oft durch mangelnde Leistungen usw. zeigen. Schulen bieten mit den Vertrauenslehrern und den Schulpsychologen daher einige Möglichkeiten die man in einer solchen Situation auch annahmen sollte.

Sei mir aber bitte nicht böse wenn ich Deinen Worten nicht ganz Glauben schenken kann, meine Mutter schlägt mich und so hört sich für mich eher so an als ob das ein Grund sein soll der vielleicht nicht wirklich einer ist?! Hand aufs Herz, wenn es so ist dann lass Dir helfen, Möglichkeiten hast Du genug, wenn es nicht so ist dann lass diese Aussagen bleiben, sie können Schaden zufügen den man nicht so schnell wieder beheben kann.

Auf alle Fälle und in jeder Situation muss es aber so sein das Du erkennen solltest für wen Du in die Schule gehst, die Aussage: „die Feder ist spitzer als das Schwert!“ hat schon seine Richtigkeit.

Soll bedeuten, für den Fall das alles zu zutrifft wie Du schreibst kann und wir man dem nur entgehen in dem man aktiv dagegen vorgeht, ein Weg ist es sich helfen zu lassen zu dem aber unbedingt dazu gehört es besser zu machen und das beginnt nunmal in der Schule.

Das soll nun natürlich nicht bedeuten das Kinder die nicht Misshandelt werden in der Schule nichts mehr tun sollen .. nur um den Kommentaren gleich entgegen zu wirken :)

Sie werden dich befragen. Wenn du selber aussagst, dass deine Mutter dich schlägt ODER sie finden Hinweise die auf einen Kindeswohlgefärdung schließen lassen, schalten sie das Jugendamt ein. Die würden dann versuchen Kontakt mit euch aufzunehmen und erstmal gucken wie sie die Familie unterstützen können.

Was möchtest Du wissen?