Schule begabungsfrage?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist schwer zu glauben, doch das kann stimmen und ich habe auch schon von solchen Sachen gehört. Es gibt Leute, die viel länger für das Lernen brauchen als andere. Manche können nie Mathe verstehen und andere können sich Dinge nicht gut merken. Oftmals konzentrieren sich Leute auf weniger wichtige Sachen bei der Prüfung und lernen das Unwichtige und meistens noch mit keiner guten Methode. Wenn man das Fach nicht gerne hat, dann wird alles noch schwieriger.

istne einstellungssache... wenn man schon so an das thema rangeht, wird man auch oft nicht besser

viele lernen alles auswendig ohne sich die mühe zu machen es wirklich zu verstehen

klar gibt es auch leute die eine leseschwäche oder rechenschwäche haben aber bei den meisten ist es einfacher zu sagen man kann nicht mehr, als sich  dann doch einmal wirklich mühe zu geben. 

sich bemühen bei etwas das man nicht mag ist eh schwer


Ja. 

Wenn er zB an Dyskalkulie leidet schreibt er sicherlich in Mathe nie mehr als eine 3 egal wie viel er lernt.

Was möchtest Du wissen?