Schule abbrechen und in einem anderen Bundesland Ausbildung machen ohne Erlaubnis beider Eltern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Elternteil, dass das ABR hat bestimmt wo Du lebst.

Auch die Schule kannst Du nur mit Zustimmung beider Elternteile abbrechen. Allerdings kann niemand zwingend von Dir fordern das Abitur zu machen.

Wenn solltest Du einen Ausbildungsvertrag / Zusage in der Hand haben, um dann mit den Eltern zu diskutieren. Dann kannst Du evtl. auch Unterstützung von JA erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn beide das geteilte Sorgerecht haben, mußt du es auch mit beiden abklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du umziehen mußt, sollte das mit dem ABR geklärt werden.

Vor Gericht wird Dir niemand eine Ausbildung verweigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter 18 brauchst Du die Unterschriften beider Eltern, wenn beide das Sorgerecht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?