Schule abbrechen und freiwilliges Jahr als Überbrückung möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

freiwilliges Jahr als Überbrückung möglich

Ein "freiwilliges Jahr" gibt es bei der BW nicht.

Also meinst du wahrscheinlich den Freiwilligen Wehrdienst, zu leisten zwischen 6 und 23 Monaten.

Dieser eignet sich tatsächlich gut zur Überbrückung, in sieben Monaten lernst du allerdings nicht wirklich etwas Sinnvolles. Bewerbung dafür ist jederzeit möglich, es wird jedoch etwas Vorlaufzeit benötigt, da im Vorfeld noch eine Eignungsprüfung und Tauglichkeitsfeststellung erfolgt. Eingestellt wird i.d.R. zu Quartalsbeginn.

Wie sich eine relativ kurze Militärdienstzeit im Lebenslauf einer Bewerbung macht, vermag ich nicht zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoolerJunge2453
04.06.2016, 09:24

Als freiwilliges Jahr war eigentlich generell irgendwo ein fwj gemeint nicht beim Bund und wann fängt das Quartal dann an ? Und danke für die Antwort mein Freund :) 

0

Wenn du schon 20 bist bzw jetzt bald wirst, würde ich mich noch für dieses Jahr für eine Ausbildung bemühen anstatt noch ein weiteres Jahr zu verschwenden. Du bist ja schon etwas älter und hast keinen so hohen Abschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brich nicht ab versuche es noch mal das wirkt sich positiv fürs leben nachher aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoolerJunge2453
04.06.2016, 09:09

Ich weiß nicht bzw ich weiß es schon das ich es nicht schaffe deswegen bleibt mir ja sozusagen nichts anderes übrig 

0
Kommentar von tOm280304
04.06.2016, 13:27

Achso sry

0

Wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoolerJunge2453
04.06.2016, 09:22

19. Werde in paar Monaten 20 wieso ?

0

Was möchtest Du wissen?