Schule abbrechen mit Abschluss

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du es nicht schaffen solltest die Klasse zu wiederholen, aus persönlichen Gründen. (Mir ging es genauso.) Lässt sich alles nachholen. Ich weiß nicht ob es bei jedem so ist oder ich einfach mehr gefördert wurde weil ich ein paar Papiere zum beweis meiner Intelligenz hatte, aber einen Abschluß kann man auch ohne Abendschule nachholen, einfach mal beim Jobcenter nachfragen, die sollten dir Empfehlungen für solche Gemeinschaften die dein Wissen testen geben. Diese Gemeinschaften weisen dich dann einer Schule zu die zu dir passt. (Natürlich alles freiwillig) Und geben dir eben solche Empfehlungen. Dort kannst du dann in kleineren Gruppen für deinen Abschluß lernen, ohne viel Druck.

Besser ein schlechtes Zeugnis als ein Abbruch. Der Abbruch steht auch auf dem Zeugnis und das sehen potenzielle Arbeitgeber überhaupt nicht gerne ;-) Am besten wiederholst du die Klasse.

Mensch, Du bist alt genug um selber über dein Leben nachzudenken. Mache das, was für dich richtig ist und was Du später nicht bereuen wirst, aber bleibe immer mit Gott und seinen Sohn, so wird dir nichts im Wege stehen. Ich wünsche dir alles Gute.

Wie man oben lesen kann habe ich mich über mein Leben gedanken gemacht, ich wollte bloß wissen ob das möglich ist, wege die man einleiten muss und Konsequenzen sind auch nützlich.

0

Ein Schulabbruch kommt nicht so gut. Der zieht immer eine rote Linie hinter sich her.

Wenn du dir einen Job suchst und nebenbei den Abschluss machst, wird es jedenfalls nicht leichter werden. Durch den voraussichtlich schlechten Abschluss machst du doch aber dein vroheriges gutes Zeugnis nicht kaputt. Das Schuljahr ist erst zur Hälfte durch, du kannst die schwachen Leistungen ausgleichen, am Ende schreibst du ja auch die Prüfungen, zähl mal durch, welche Noten du brauchst. Am besten setze dich mit einem geeigneten Lehrer zusammen und analysiere die Situation. Vielleicht könntest du auch die Klasse wiederholen? Oder Nachhilfe nehmen? Der Aufwand, den du jetzt reinsteckst, lohnt sich bestimmt, denn jetzt bist du schon mitten drin. Neu anzufangen, mit Abendschule, ist eine wage Angelegenheit.

Brich auf keinen Fall die Schule ab! Ein schlechter Realschulabschluss zusätzlich zum Hauptschulabschluss ist auf jeden Fall besser als lediglich der Hauptschulabschluss.

Warte mal ab, bis die Hauptschüler hier vom Smartphone aus während des Unterrichts blöde Kommentare bar jeder Rechtschreibung abgeben, dann weisst Du, was ich meine.

Was möchtest Du wissen?