Schule abbrechen mit 16, Niedersachen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du die Schule abbrichst und den Unsinn machst, der Dir vorschwebt, hast Du eine Hartz4 Karriere vor Dir. Oder landest in der Psychiatrie. Außerdem gibt es keine Ausbildung als Geistheilerin. Das sind alles Irre oder Betrüger, die irgendwann vor Gericht landen wegen Betruges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 18 Jahre mußt Du auf jeden Fall in die Berufsschule in die Arbeitslosenklasse, in allen Bundesländern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du das jetzt vermutlich nicht hören willst - schmeiße besser nicht die schule. Ich bin selbst 17, ich hasse die Schule und sitze nur noch meine Zeit ab (sicherlich hast du auch noch andere gründe), aber ohne Schule verbauen wir uns nur unsere ganze Zukunft. Halte es noch so lange durch. Das schaffst du. Du hast schon das meiste hinter dir. (sollte es an der Klasse liegen, solltest du besser die Schule wechseln)

Sorry, dass das nicht die Antwort ist, die du hören willst, aber du dürftest selbst wissen, dass ich recht habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Charly3721 26.01.2015, 20:27

Das ist ja gar nicht das Problem, ich bin zufrieden mit meinem Durchschnitt (1,8) aber ich mag den Druck nicht. Wenn ich nicht studieren will oder ähnliches, bringt das Abi doch eig auch nichts, oder?

0
binfraglich 26.01.2015, 20:30
@Charly3721

1,8 und du willst abbrechen? Ja, der Druck nervt mich auch wahnsinnig, aber mit Abi hast du viel viel bessere Chancen und wirst auch eher das machen können, was du willst. Das halten wir noch durch ;)

0
Charly3721 26.01.2015, 20:37
@binfraglich

Aber zu studieren ist fast das selbe, wie in die Schule zu gehen, ich glaube nicht dass das besser ist.. :s aber ich überlegs mir nochmal :)

0
binfraglich 26.01.2015, 20:45
@Charly3721

Ja, ich bin auch kein fan vom Studieren - werde ich wohl auch nie. Aber man geht einmal im Leben zur schule und danach war´s das für immer. Also, Kopf hoch ;)

0

Edit: es besteht die Möglichkeit, mit meinem Vater nach Hessen zu ziehen, wenn dort die Rechte anders ausgelegt sind, würde ich diese Option in Betracht ziehen, also falls jemand darüber genaueres weiß, wäre es nett wenn er*sie das hier ebenfalls teilen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liebe charly, du hast die 10. klasse hinter dir und bist 16 wenn deine eltern damit einverstanden sind kannst du die schule sofort abbrechen.

DaveyJr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Charly3721 26.01.2015, 20:13

Aber tritt dannach nicht die Berufsschulpflicht ein? Ich dachte das wäre eben genau der Punkt, der sich in den Bundesländern unterscheidet, wenn das nicht so ist, wäre das natürlich toll :D

0

Soweit ich weiß kannst du nach dem 9. Schuljahr die Schule abbrechen wann du willst da du dann deine gesetzliche Schulpflicht erfüllt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schule ist das einzige was du für sich machst. wenn du ne ausbildung hast dann bekommst du halt mehr geld. Da ich aus Luxemburg komme, weiss ich auch genau dass je höher dein diplom ist desto mehr verdienst du. alleine der unterschied zwischen einer der diplom hat und einer der keins hat ist enorm. um die 300€ Brutto. Aber mit der Schule aufhören ist auch schwachsinnig da du nur an wochenenden hast. Aber am Ende musst du dich eh entscheiden. hoffe nur dass du auf den Richtigen Weg kommst. MfG GREGORY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Charly3721 26.01.2015, 20:23

Ein Grund meines Vorhabens ist die Kritik an dem System. Ich lege meine Zukunft nicht daraus auf, viel Geld zu verdienen, mir genügt, was ich zum Leben brauche, da investiere ich meine Zeit lieber sinnvoller. Außerdem denke ich nicht dass es den "richtigen Weg" gibt, nur verschiedene. Du würdest mir sicher nicht nachgehen, aber du kannst mich sicherlich meine Erfahrungen machen lassen. LG

1

Was möchtest Du wissen?