Schule abbrechen, Depressionen, Will weg

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du hast nicht erwähnt, in welcher klasse du bist. eine freundin von mir möchte auch aufhören mit der schule. am anfang haben wir sie versucht zu überreden, aber jetzt sehe sogar ich das anders: wenn du keine motivation mehr hast den gestalten an der tafel zuzuhören und du eh nur noch gelangweilt drinnen sitzt, dann würde ich sagen probiere es mit dem schulabbruch. auch mit einer lehre und einem job kann man sehr weit kommen. vielleicht liegt dir das praktische generell besser als das lernen. außerdem, hast du schon mal mit jemandem darüber geredet, dem du vertraust. nicht mit lehrern, sondern eltern und so. wie auch immer, ich wünsch dir alles alles gute:)))

MeikeDe 22.10.2012, 10:45

Bin in der 12. Ja, das Problem ist nur, dass mich niemand versteht. Fühl mich richtig bescheuert. Als würd ich gegen ne Wand reden, kommt aufs gleiche raus -.- Jeder will mir irgendwas einreden, so, jetzt weiß ich selber nicht mehr was ich will. Ich weiß nicht wer ich bin. Bin psychisch nicht gerade belastbar und hab deswegen auch Angst, wieder abzustürzen oder keine Ahnung. Ich hab nur Angst, dass wenn ich jetzt die Schule abbrech und dann in der Bar arbeite und dort dann wieder aufhör, was ist dann ? Was kommt dann ? Will nicht ohne nichts dastehen. Blöd =( Hab nicht wirklich jemanden, an den ich mich wenden kann und möchte auch eigentlich niemanden damit vollheulen, aber irgendwo musste ich es jetzt mal rauslassen.

0
Daoga 22.10.2012, 11:03
@MeikeDe

Du klingst fast so, als ob Du Dich von der Schule unterfordert fühlst. Daß Schüler, die sich chronisch unterfordert fühlen, zu schlechten Schülern werden, weil sie irgendwann geistig abschalten, ist nix neues. Als erstes solltest Du also Selbsterkenntnis betreiben und Dich fragen, warum Du abgeschaltet hast, und welche Änderungen nötig bzw. möglich wären, um Dich noch die letzte Zeit auf der Schule zu halten, da kann Dir nur ein ausgiebiges Gespräch mit einem Vertrauenslehrer oder sonstiger Person von der Schule helfen. Evtl. ist ein Umstieg in einen anderen Zweig oder eine andere Schule möglich, die Dir mehr liegen würden, oder Du nimmst ein Jahr "Auszeit" (z. B. durch Schulaufenthalt im Ausland, soziales Jahr?). Je besser Dein Abschluß ist, um so größer sind Deine Chancen im Berufsleben, und Arbeit in einer Bar ist nicht unbedingt ein krisenfester Job.

0
luckyluka 22.10.2012, 15:04
@MeikeDe

also jetzt hör mir mal zu: mit vollheulen bist du komplett fehl am platz. das hat nichts mit vollheulen zu tun. und du selber bist nicht schuld, wenn dir niemand zuhört, dass find ich dann echt von deinen freunden fies, dass sie nicht mal ein ohr dafür offen haben. außerdem, wenn das mit dem schulabschluss wirklich zu deiner prioritätsliste nr. eins dazugehört, dann erwäg nochmal die möglichkeiten. bist du stark genug auf den beinen deinen eigenen durch die welt zu stapfen. wenn ja, dann würd ich mal sagen, hau ordentlich rein. eine kündigung kann immer kommen. aber denk mal nicht daran. denk daran, was du alles machen kannst, wenn du losgelöst bist von dingen, die dich nicht mal interessieren. außerdem, wenn du ordentlich, pünktlich und all den kram beisammen hast, was soll dir da noch im weg stehn? also: Kopf hoch. jeder hat mal eine höhe im leben und dann einpaar tiefen, aber glaube an dich!!! ich weiß du wirst das schaffen. viel glück wünsch ich dir wozu du dich auch immer entscheidest. lg lucky:))

0
MeikeDe 24.10.2012, 13:57
@luckyluka

Das ist wirklich lieb von dir :) Hab heute meiner Schule gekündigt, und werde nachmittags zum Probearbeiten in die Bar gehen .. Ich hoffe, das klappt alles so, wie ich mir es vorgestellt habe .. Auf jeden Fall gehts mir mit der Entscheidung, dass ich die Schule abgebrochen habe, viel viel besser. Die ganze Last ist abgefallen .. :)

0

meine schwester hat das gym auch abgebrochen, weil sie das lernen doof fand, aber erst dann, als sie einen richtig guten ausbildungsplatz hatte, sie hat eine ausbildung im hotelfach gemacht (geht erst mit 18 führerschein und auto) du brauchst eine ausbildung bewirb dich JETZT es laufen gerade die bewerbungen für ausbildungsbeginn sommer 2013

MeikeDe 22.10.2012, 10:49

Ja, aber ich hab absolut keine Ahnung, was ich machen möchte. Und bevor ich jetzt wieder was neues anfang und es mir dann evtl nicht gefällt und ich wieder abbreche, arbeite ich lieber in der Bar. Mein Problem ist einfach, dass ich kein Ziel in meinem Leben habe. Ich hab einfach keine Motivation, keine Lust auf garnichts. Kann nachts nicht schlafen, tagsüber bin ich dann dementsprechend müde tralalala und so weiter. Ich weiß nicht, was los ist, ob es nur eine Phase ist aber das Leben, das ich momentan führe, hat für mich irgendwie keinen Sinn.

0

wenn dir so ein leben eher liegt, wieso eigentlich nicht

Was möchtest Du wissen?