Schule & Kindheit - Eure Lieblingssprüche

7 Antworten

am ersten Tag: "Ich liebe ..." am nächsten Tag: "Iiiiiieeh nee! Heute liebe ich aber ...!" oder A:"Willste ne X-Box?" B: "OH JAAA!" , A schreibt mit den Finger ein X auf die Schulter von B und boxt drauf :"Du musst Danke sagen!" (bin ich auch drauf reingefallen früher :'D) oder "Der hat mich voll in die Fresse reingelogen!!!" oder "Weil...DARUM!" oder "WEIEEEEEL" (wenn er darüber nicht reden will, bzw. keine Argumente mehr hat), oder "Ich will aber!!!", oder "das ist aber ungerecht!" und Schnute zieh, oder "Hier kommen nur Mädchen rein!", "Das ist nur für Mädchen!" oder umgekehrt, oder A: "Guck mal da, ein aufgegessenes Butterbrot!" B: "Häh, woo??" oder A: " Guck mal da, ein toter Vogel!", B guckt hoch in die Luft: "Wooo?" oder " Mein ... ist schöner als deins!" oder beim Beleidigen oder sogar "Schlagen" : "Schutzschild!! Du kannst mich nicht mehr treffen!" oder wenns darum geht wer zuerst anfängt : " Ich bin zuerst dran!" oder wenn man aben nicht zuerst anfangen will "Du fängst zuerst an!" oder beim verteilen von Spielzeug A grabscht schnell zu: "Ich spiel den!" B: " Oh nein, das ist unfair, den wollte ich!!!" oder sowas...im mom fällt mir grad nicht mehr und besseres ein, aber ich überlege weiter ;)

  • "Heute Morgen schon mal in den Spiegel geguckt?" (Antwort auf "Deine Klamotten sind hässlich")
  • "Das können nur Mädchen/Jungs!"
  • "Mädchen sind stark und Jungs sind Quark!" (als Mädchen) bzw. "Jungs sind stark und Mädchen sind Quark!" (als Junge)
  • "Das ist eine Mädchen-/Jungsfarbe."
  • "Da drin wohnt der Schwarze Mann!" (Damit ist der aus dem Spiel "Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann" gemeint!)
  • "Mädchen fangen die Jungs!" oder "Jungs fangen die Mädchen!"
  • "Du bist!"
  • "Clip!"
  • "Fang/Krieg mich doch!"
  • "Wollen wir heute spielen?"
  • "Wollen wir zusammen zur Schule gehen?"
  • "Ah, ah, ah, was seh'n wir da? Ein verliebtes Liebespaar!"
  • "Igitt! Da ist XY!"

A: "Hinter dir!" (B dreht sich um) A: "Klopapier!"

"Darf" jeder seine Kunst nur mit dem Familiennamen signieren oder steht der Name dann nur für die älteste Person (wie war es früher?)?

Hört sich doof an, aber mir ist eine Erinnerung von früher geblieben, die mich immer noch nachdenklich macht.

Hatte damals als Kind schon gezeichnet und gemalt und i-ein Bild angefertigt und nur mit meinem Familiennamen signiert. Mein Vater hat dann i-wie verdutzt mich i-was deswegen gefragt. Hatte dann als Kind jedenfalls das Gefühl, dass ich falsch signiert habe.

Gab es da früher i-wie eine Regelung..? Das der Familienname auf Kunst für die älteste Person dieser Familie stand oder nur für das männliche Oberhaupt oder i-was? O.o

...zur Frage

Ich suche ein kitschigen Geburtstagsspruch / Gedicht?

Je schlimmer desto besser.

...zur Frage

Sprüche gesucht - Als ihr noch klein und unschuldig wart

Servus!

Hier suche ich für ein Projekt die blödesten Sprüche aus eurer Schulzeit.

In diese Richtung soll das ganze gehen:

  • A: Hi. B: Wo?
  • Tut das weh?
  • Hi Fans.
  • Das bedeutet Krieg!
  • A: Dein Schuh ist offen B: Stimmt doch gar nicht A: Danke für die Verbeugung
  • A: Spiegel! B: Gummimauer! / Doppelspiegel!
  • Das gildet nicht!
  • Er war's!
  • Aber er hat angefangen!
  • Nur noch 5 minuten!!! (wenn ein Kind zum Beispiel etwas am spielen war)
  • Nimm das zurück!
  • Das war ich nicht! Das war schon so.
  • Scheibenkleister! (statt dem Wort "Scheiße")
  • Selber!
  • Du bist doof.
  • Wollen wir Freunde sein?
  • Immer 2x mehr wie du.
  • Guck dich doch mal an (wenn einem Kind die Argumente ausgegangen sind)
  • Überraschung! (wenn man inflagranti erwischt wurde. zb: wenn man ein Chaos im Zimmer angestellt hat)
  • A: Willst du mit mir gehen? B: Wohin denn?
  • Aiaiai was seh ich da...
  • XY liebt XZ!
  • Bist du Mitglied?
  • Wo ist der Bus? / A: Wer? B: Wie wer? A: Wer will das wissen?!
  • Finger im Po, Mexico.
  • Toilettentieftaucher mit Arschbeleuchtung.
  • Verliebt, verlobt, verheiratet.
  • Och menno.
  • Ich hole gleich meinen großen Bruder..
  • Ätschibätsch.
  • Mit ohne alles.
  • Ja. Nein. Vielleicht?
  • Sag das nochmal!
  • Wollen wir tauschen? (egal um was es ging, es musste getauscht werden)
  • Tschuldigung angenommen (bei einer Versöhnung)
  • Ich habe zuerst gefragt.
  • Wir sind so fingerüberkreuz
  • Trotzdem!
  • Darf ich es behalten? (ein Tier zum Beispiel)
  • Tschuldigung oder so (wenn man sich entschuldigen sollte)
  • Ich habe Hunger auf Durst.
  • Tu plöde Kuh
  • Soll ich pusten? (wenn jemand eine kleine Wunde hat)
  • Du...duuuuu....du doof
  • Hilfe! Ein Monster liegt unter meinem Bett!
  • Der XY hat aber auch ein xz!
  • Zeig zeig zeig.
  • Ahja? Und du stinkst! (wenn einem Kind die Argumente ausgehen)
  • A: Und was dann? B: dann..dann..!
  • A: Du legst zuerst auf! B: Nein du!
  • Weggegangen, Platz vergangen.
  • Nanananana.
  • Hätte hätte Fahrradkette.
  • Du bist!
  • Das petz ich.
  • Hast du mich nicht mehr lieb? (wenn man etwas geschenkt bekommen hat, aber mehr erwartet hat)

Jetzt seid ihr gefragt.

Danke im voraus.

Gruß

...zur Frage

supergute Musik-kenntnisse gefragt! suche Song!

Meine Zukünftige hat als Kind immer Geburtstags-ständchenzu hören bekommen, welches ein Kinderchor singt hab des einmal auf Kasette gehört (bevor diese kaputt ging)...

songtext war in etwa folgender maßen: Herzlichen Glückwunsch bleib schön gesund, dann gibts zur Freude stets einen Grund, nimm dir das beste solang selber dein Herz noch ein Wunsch erfleht...

...zur Frage

Warum ist Micky Maus beliebter als Donald Duck?

Ich muss gestehen, dass ich bis heute gerne alte Cartoons von Disney gucke, aber ich frage mich jedes Mal warum Micky immer als der Obercoole Liebling aller Kinder angehen wird? Ich und viele andere finden Donald wesentlich lustiger. Aber wenn man Umfragen macht sagt jeder Micky. Genau wie bei fragen nach klassischen Komponisten, da sagen auch alle "Mozart" obwohl viele die Stücke von Beethoven oder Chopin besser finden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?