Schule - zweig wechseln? FOS

3 Antworten

würde dir von technik wärmstens abraten,das wird deutlich schwerer,gerade wenn du schon die probezeit im letzten jahr nicht bestanden hast.

Es bleibt zwar letztendlich deine Entscheidung, aber ich rate dir vom Technik-Zweig ab. Dort wird das Wissen des Mathe-Zweigs in Mathe und Physik gefordert, welches du nicht besitzt. Die beiden Fächer sind Schwerpunktfächer des Technik-Zweigs und mit deinem halben Jahr Physik wirst du sehr wahrscheinlich nicht weit kommen.

Bleib lieber im Sozial-Zweig - du hast 'nur' noch im 2. Halbjahr dein Praktikum und dann nicht mehr. Aber es wäre wichtig, dass du deine Therapien ehrgeizig verfolgst, wenn du später im sozialen Bereich arbeiten möchtest. Dort ist es nämlich wichtig, dass du normal mit Menschen umgehen kannst und keine Berührungsängste hast.

Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber es gibt noch zwei andere FOS-Zweige, die für dich in Frage kommen:

  • Agrar (Biologie)

  • Gesundheit (Gesundheitswissenschaften)

Vielleicht gibt es diese auch in deiner Nähe.

Technik ist deutlich schwieriger als die anderen Zweige. Ich würde bei sozial bleiben.

Meint ihr soll ich mal einen bekannten fragen der auch in Technik geht, ob ich mir mal so die ganzen Lerninhalte mal anschauen darf, was man da so lernt alles?

Kannst du ja mal...

Das denk ich ja auch irgendwie, denn mein bekannter hatte in der mittleren Reife 1,78 Notendurchschnitt und hat es gerade so durch die Probezeit geschafft.

Ich hatte 3,3, bin aber jetzt auf der FOS besser mit 2 komma nochwas.

0
@KeineAhnung597

Das ist eine Tatsache.

Außerdem stellt sich die Frage, was du danach studieren willst.

1

Fos Probezeit nicht bestanden

ich habe das Halbjahr auf der Technikfos nicht gepackt und möchte nun im nächsten jahr also september auf die sozialfos. nur was soll ich ein halbes jahr lang bis dahin machen ???

...zur Frage

Welchen Zweig soll ich auf der FOS wählen?

Nächstes Jahr möchte ich auf die FOS gehen und danach mein Abitur machen. Denn mein Wunsch ist es Humanbiologie zu studieren. Doch ich kann mich nicht entscheiden welchen Zweig ich nehmen soll. Technik, Wirtschaft, Sozialwesen oder Agrarwirtschaft bzw. Umwelttechnologie? Gestaltung will ich auf keinen Fall machen. In der Realschule bin ich im Mathematischen- Zweig, obwohl ich nicht so gut in Mathe (Note 3-) und Physik (Note 3) bin :(

...zur Frage

Zweigwechsel von Realschule auf FOS

Hallo zusammen,

Ich mache dieses Jahr meine Mittlere Reife im Mathezweig und möchte danach auf die FOS gehen und mein Abitur nachholen. Gibt es einen Möglichkeit in der FOS dann Wirtschaft zu nehmen, obwohl ich das in der Realschule nie hatte? Oder gibt es dann extra Ergänzungsunterricht in der 11. Klasse um den Stoff der Realschule in 'Kurzfassung' zu lernen?

An Lernmotivation mangelt es bei mir eigentlich nicht, aber Mathe liegt mir nicht ganz so wie ich dachte, ich habe zwar keine gravierenden Probleme aber mein Lieblingsfach ist es trotzdem nicht und da Wirtschaft mich momentan einfach mehr interessiert würde ich gerne den Zweig wechseln...

Zusammenfassend: Gibt es in der FOS die Möglichkeit den Realschulstoff nachzulernen und kann ich den Zweig überhaupt wechseln?

Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Welche FOS-Richtung ist einfacher?

Wirtschaft Sozial oder Gesundheit? Bayern

...zur Frage

chancen nach dem sozialen zweig auf der fos?

hey ich habe vor nach der 10. klasse der realchule auf die fos zu gehen und dort den sozialen weig zu wählen da ich wirtschaft und technik schrecklich finde...was kann ich den für einen beruf außer psychologin mit diesem zweig machen? ich habe noch keine ahnung was ich mal arbeiten möchte..ich will etwas mit menschen machen aber als altenpflegerin oderso verdient man ja nicht wirklich viel...

...zur Frage

Welcher Zweig auf Fos?

Hallo :)
Ich werde dieses Jahr auf die Fos gehen und weiß aber noch nicht welchen Zweig ich wählen soll (Technik, Wirtschaft, Sozial). Technik schließe ich schon mal aus. Sozial ist auch nichts für mich da ich mich weder für ein Praktikum im Krankenhaus begeistern kann noch wo anders im sozialen Bereich. Dann bleibt nur noch Wirtschaft. Der würde eigentlich ganz gut passen weil ich später vielleicht mal im Büro oder sowas arbeiten möchte aber 1. hatte ich seit 2 Jahren kein BwR mehr und man braucht die Grundlagen sonst wird es sehr schwer und 2. wäre ich die einzige aus meiner derzeitigen Klasse die in diesen Zweig geht und ich will nicht allein in eine neue Klasse. Ich weiß ihr werdet jetzt sagen ich soll mich von meinen Freunden nicht beeinflussen lassen aber ich bin sehr schüchtern und kann schlecht auf andere zugehen... was würdet ihr mir empfehlen oder was würdet ihr machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?