schuldschein (privat) verkaufen?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie darf ich das verstehen: Schuldschein? Steht dort wortwörtlich, dass Person A Person B eine bestimmte Summe X schuldet, oder wie? Wenn ja, dann wäre das ein gültiger Vertrag.

Bevor du hier die "dicken" Geschütze auffährst, würde ich einfach noch einmal mit deinem "Freund" reden und ihn auf das Geld ansprechen. Ich hoffe, ihr habt einen Rückzahlungszeitraum definiert. Wenn nicht, dann hole dies bei eurem Treffen nach und dokumentiere das auf dem Schuldschein. Lass ihn das gegenzeichnen. Normal würde ich ihm 14 Tage Zeit geben, auf deine Forderung zu reagieren. Sprich, es muss die ganze Summe an einem Tag X gezahlt oder eine Ratenzahlung vereinbart werden.

Wenn die zwei Wochen abgelaufen sind, kannst du einen Mahnbescheid erlassen (http://www.mahngerichte.de/onlineverfahren/online_mba.htm -> Blanko-Papier). Das sollte seine Wirkung nicht verfehlen. Entweder er zahlt oder er reagiert nicht oder er gibt einen Grund an. Je nach Sachlage kannst du dann weiter vorgehen. Widerspricht er, hast du die Möglichkeit der Klage. Reagiert er nicht, kommt irgendwann der Gerichtsvollzieher. Im besten Fall zahlt er.

Viel Glück!

als wir das letzte mal geredet haben hat er mir versichert das geld zu haben und nach meiner kto nr gefragt. dann kam ne sms das das geld überwiesen ist. wars aber nicht... ich bin komplett enttäuscht. ich finde ich brauch mich von niemandem belügen lassen- also mit reden ist da nicht mehr viel... aber die sache mit schriftlich anmahnen ist glaub ich erstmal der beste schritt, da hast du recht

0
@SenorDingDong

Nun, sagen wir mal so... Es ist zwar der längere "Dienstweg", aber dafür legal und andere machen dann den bösen Teil. (Gerichtsvollzieher & Co.)

0

Vielleicht gerichtliches Mahnverfahren.

pfandhaus aufsuchen und fragen.

privat darlehensvertrag verkaufen

ich habe meinem Freund uber 100000 Euro ausgeliehen, wir haben damals einen Privatvertrag abgeschlossen, jetzt macht er seine Firma und sich selbst auch privat insolvens . Kann ich diesen Vertrag verkaufen oder habe ich noch moglichkeit mein Geld zuruckbekommen?

...zur Frage

Schulden verkaufen geht das auch privat?

Ich habe einen privaten Titel, über 22.000 Euro, Schulden von einem Ex-Bekannten. Ist es möglich diesen Titel auch an ein Inkasso zu verkaufen oder geht das nur mit Firmen?

...zur Frage

Autokauf - Wie werde ich am besten über Händlerrabatte informiert?

Ich plane die Neuanschaffung eines Autos (privat und nicht gewerblich).

Neben den Herstellerrabatten (z.B. Umweltprämie), die man ja relativ einfach im Internet recherchieren kann, soll es ja noch besondere Rabatte einzelner Händler geben.

Soweit ich weiß müssen insbesondere große Händler gewisse Kontingente an Neufahrzeugen annehmen, um sie zu verkaufen. Das zwingt die Händer zu besonderen Rabatten. Ich höre immer wieder, dass man so zum richtigen Zeitpunkt viel Geld sparen kann.

Werden solche Rabattaktionen direkt beworben oder muss ich in der Kundenkartei des Händlers sein? Kriegen Stammkunden hier unter Umständen einen Vorzug?

...zur Frage

Privat Schuldschein so rechtens?

Hallo, ich habe einer Bekannten 509€ geliehen, unsere Wege haben sich getrennt und ich habe vorher in Eile selber einen Schuldschein geschrieben, welchen ich ihr auch per Einschreiben habe zukommen lassen. Nur ist mir aufgefallen,im nachhinein,das ich ihre und meine Adresse vergessen habe draufzuschreiben. Kann ich trotzdem mein Geld bei Nichtzahlung einklagen? Name, Geb. Datum/Ort, Höhe, Ratenzahlung ab wann, Bankverbindung ist enthalten

...zur Frage

Nintendo Switch Neu von privat kaufen?

Da die Konsole selbst im Geschäft (neu) nicht mit Folie oder sonstigem verschweißt ist frage ich mich, wie man prüfen kann, ob die Konsole neu ist? Konkret geht es darum, dass manche die Konsole auch privat als Neu und ungeöffnet verkaufen. Aber wie sehe ich das als Käufer? Kann man irgendwo sehen, wann die Konsole das erste mal eingeschaltet wurde?

...zur Frage

Ist der Schuldschein legal?

Ich habe vor Jahren einen Schuldscheine von 5000 Euro unterschrieben wo pro Monat 100 Euro zusätzlich berechnet werden, ich habe mich in einer Notlage befunden ist das legal? Kann ich noch was unternehmen? Ich habe bis jetzt über 20000 Euro bezahlt. Ein bekannter hat mir gesagt das ich das Geld zurückfordern kann das es Wucher ist und die schrieftform des Schuldscheins falsch ist und er daher ungültig ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?