Schuldschein privat:. Kann der Gläubiger einfach die Frist des Schuldscheines ändern?

2 Antworten

Was soll denn ein "unbefristeter Schuldschein" sein? Und dann ohne festen Rückzahlungstermin? Das heißt ja im Klartext, du könntest am St. Nimmerleinstag zahlen.

Unstrittig ist also, dass der Gläubiger dir 600 € geliehen hat. Die kann er dann zurück fordern. Diese Forderung hat er jetzt gestellt. Die Verjährung tritt also am 31.12. 2021 ein

Wenn er die Forderung jetzt fällig stellt, musst du zahlen. Wenn du das dann nicht tust, erwirkt er einen Mahnbescheid und anschließend einen Vollstreckungsbescheid. Die Kosten trägst du natürlich letztlich.

Dann hat er 30 Jahre Zeit, dir den Gerichtsvollzieher zu schicken.

Frage zu GBR und dem Auftreten nach außen bei mehreren Sparten?

Hallo alle zusammen, aus gegebenem Grund habe ich hier eine Verständnis Frage. Es handelt sich dabei um eine Gbr

Die A + B Gbr hat mehrere Geschäftsbereiche

  1. Sport und Freizeit
  2. Baugesellschaft
  3. Lebensmittelmarkt
  4. Kinderspielparadies

Die Gesellschaft hat 3 Gesellschafter laut Firmenauskunft

Ich Lieferte etwas an die Gesellschaft mit Sparte 1 Also an die Sport und Freizeit Nun hat die Gesellschaft bei mir Schulden wegen einer nachweislich erbrachten Leistung.

Mahnung 1,2 und 3 wobei die letztere mit Androhung auf Mahnbescheid etc. versehen war ist raus.

Nun habe ich auf meine Mahnung einen Einspruch von der Gbr erhalten, allerdings im Briefkopf und der Fußzeile waren die Daten der Sparte 3 hinterlegt. Also offensichtlich hatte ich nie eine Beziehung hierzu wenn nicht die Steuernummer, UstId und Anschrift stimmen würde.


Ich dachte bisher das eine Gbr durchaus mehrere Sparten bzw. Geschäftsfelder haben kann, allerdings dachte ich ebenso das diese nach außen so wiedergespiegelt werden müssen das eine Verwechslung auszuschließen sei.

Des weiteren erhielt ich bereits Geschäftsbriefe mit der Richtigen Sparte und separatem Briefkopf der ganz klar zu erkennen gab, JA das ist die Sparte 1

Zum anderen dachte ich auch das alle Gesellschafter in dem Impressum aufgeführt werden müssen.

Ich bin gerade etwas verwirrt, vielleicht kann mir einer Rat hierzu geben.

UND NEIN ICH FORDERE KEINEN RECHTSSICHEREN RAT DAS KANN SOWIESO NUR EIN ANWALT

...zur Frage

Will Freundin 500€ leihen. Schuldschein? Darlehensvertrag?

Meine Freundin braucht dringend 500€. Ich würde sie ihr leihen, sie möchte gern, dass wir eine Darlehensvertrag zusammen machen, oder einen Schuldschein, damit ich "abgesichert bin". Ich kenn mich damit überhaupt nicht aus, muss man hierfür zum Notar oder kann man sowas tatsächlich einfach untereinander abschließen?

Ich vertraue ihr schon, dass ich das Geld auch so von ihr zurückbekommen würde, andererseits habe ich auch keine Lust im blödesten Fall dem Geld hinterherlaufen zu müssen. Freue mich über Ratschläge.

...zur Frage

Schuldschein, was wenn Gläubiger der Erber ist?

Guten Tag,

Um es kurz zu fassen, meine Mutter bat mich um eine größere Menge Geld, die ich ihr auch Leihen möchte. Sie ist, mittlerweile sehr Alt, sodass ich schon eine Versicherung für mein Geld haben möchte mittels Schuldschein.

Ich und meine Schwester sind sowieso Erben (Sie besitzt ein Haus), was würde mit dem Schuldschein passieren, in welchem ich der Gläubiger bin, wenn meine Mutter verstirbt? Wie würde das mit den Steuern aussehen?

...zur Frage

Inkassogebühren bei minderjähriger Schwester?

Hallo Leute,

Meine Schwester (17), hatte im Internet ein Fotoalbum für 3 € bestellt, mit Versand hat das knapp 4 € gekostet, das Problem: Sie vergaß zu zahlen.

Es kam keine Mahnung ,sondern heute vom Inkassobüro direkt ein Brief mit einer Forderung von 74 €.

Ist das rechtens ? Muss sie das zahlen ? Ich finds ehrlich gesagt, etwas zu hoch !!!

...zur Frage

Verjährung Schuldschein mit Zahlungsfrist - Gilt die Verjährungsfrist auch dann, wenn man eine Zahlungsfrist vereinbart.ohne Raten??

Hallo,

ich will jemanden Geld leihen, dafür auch einen Schuldschein austellen lassen. Gemäß § 195 BGB beträgt die Verjährungsfrist ja 3 Jahre. Gilt die auch dann, wenn man eine Zahlungsfrist vereinbart.ohne Raten? Oder fällt die Verjährung dann weg?

Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Mahnung an guten Geschäftspartner schicken?

Hallo Community,

Ich komme aus Trier und bin seit fast 15 Jahren selbständig. Die meisten meiner Kunden zahlen immer innerhalb gut 2 Wochen. Es ist jetzt so dass ich mit einem Geschäftspartner immer wieder das problem habe dass er nicht sofort zahlt und manchmal erst nach 4-5 Monaten. Ich kenne den Chef persönlich ganz gut und das schon seit fast 25 Jahren. Es ist schon eher ein freundschaftliches Verhältnis. Auch unsere Kinder kennen sich ganz gut. Zur Sache : Meine Rechnung ist jetzt fast 2 Monate alt, und es handelt sich um eine grosse Summe. Ich hab vor 3 Wochen angerufen wegen einer anderen Sache und da sagte er (ah ja ich werde nächste Woche deine Rechnung zahlen), und das ohne dass ich nach der Zahlung gefragt hatte. Jetzt dieser Woche hat unser Buchhalter sie angerufen wie es denn jetzt mit der Zahlung ist und da sagte er : Ich hab die Rechnung erst vor ein paar tagen bekommen, und er würde das nach schauen. Also hat er Ihn belogen. Weil er hatte mir ja vor 3 Wochen gesagt er würde sie zahlen.

Jetzt komm ich leider nicht mehr an Ihn.

Meine Frage ist was soll ich machen. Ich schicke nicht gerne Mahnungen an Geschäftspartner die ich schon lange kenne.

Was würdet Ihr machen. PS : An sich bezahlt er fast immer die Rechnungen nur dauert es immer sehr lange, und oft verspricht er Sachen wo er sich nicht dran hält

Vielen Dank

JamJam

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?