Schuldgefühle...oder doch lieber keine Sorgen machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also meine Schwester hatte mir vor einer Zeit mal die elterliche Freigabe in einem Spiel von Blizzard eingestellt,

Wieso deine Schwester ?

gut ich sehe ein das ich damals zu viel gespielt hab

Was geht sie das an ?

Oder mußte sie dir das auf Anweisung von " Oben " tun ?

jetzt wo ich ein Bild von dem ausweis meines Dads (von vorne und hinten) an Blizzard geschickt habe fühle ich mich irgendwie total schuldig

Unglaublicher Vertrauensmißbrauch :-(

ich hab auch eben noch mal mit meinem Kumpel telefoniert aber der meinte falls es nicht klappen sollte würde alles so bleiben wie es ist und ich würde KEINEN Ärger kriegen....

Der kann viel sagen wenn der Tag lang ist....

Was meint ihr dazu?

Sorry, aber wenn du schon fragst....völlig daneben !!

bestätigen würden das es keinen Ärger gibt oder das gegenteil.

Ich an deiner Stelle würde es deinem Vater sagen, er wird dir schon nich den Kopf abreißen^^

Wenn er schlau ist, freut er sich über dein Vertrauen und bestraft dich nur ein wenig....

Wenn du Pech hast, is schnell mal der Net-Zugang wech

bluubx333 13.03.2014, 18:39
  1. Weil meine Schwester als ich mit ihr meinen Account erstellt habe (sie hat mir WoW ja überhaupt gezeigt^^ und damals war ich gerade erst 12 und durfte es gerade erst Spielen) und weil meine Eltern keine ahnung von jeglichem haben (gut Dad schon) hat sie ihre Email als Eltern email angegeben und als sie herausgefunden hat das ich an einem Wochentag (Schultag) bis 5uhr Morgens gezockt hatte, hat sie es eingestellt.

2.Gut es geht sie nichts an aber sie wollte wohl nicht das meine Noten damals noch mieser werden.

3.Ja das ist es ich gebe zu das ich das vertrauen gebrochen hab, besonders weil ich mich mitten in der Nacht an Dads ausweis zu schaffen gemacht habe...

4.Ich kriege wie es ausschaut wohl wirklich keinen Ärger, aber bis jetzt hab ich noch keine email von Blizzard zurück gekriegt.

5.Ja ich weiß das es daneben war ich geb es sogar offen und ehrlich zu aber diese Zeiten davon gingen mir in letzter Zeit echt auf den Keks und dann meinte mein Kumpel auch noch er könnte ja mal eben bei Blizzard anrufen und sie anlügen, das Angebot war auch ziemlich verlockend und meine Schwester & Dad werden es sowie so nie erfahren. (ja ich weiß wie doof sich das anhört)

6.AUF KEINEN FALL! Du weißt nicht wie das ist, vor allem wen man in einem Haushalt lebt wo Gewalt zur Erziehung gehört....und deshalb laufe ich lieber mit Schuldgefühlen rum im Moment.

2
Fritzhund2 13.03.2014, 20:07
@bluubx333
.AUF KEINEN FALL!

Hm, schade....aber naja...hast ja nen guten Grund

Aber wehe wenn das trotzdem mal rauskommt

0

also eigentlich solltest du hierbei keinen ärger bekommen aber tue mir den gefallen und sei im Internet oder allgemein mit so was vorsichtiger ansonsten ist alles gut :) Lg. Judy

bluubx333 12.03.2014, 23:52

Naja danke mir gehts schon wieder ein bissl besser, ja mach ich :3

0

Was möchtest Du wissen?