Schuldgefühle und ständig das Gefühl etwas falsch gemacht zu haben?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So, schon allein der erste Satz im zweiten Abschnitt verleitet mich dazu zu sagen, dass du unbedingt Schluss machen solltest...

Versuch nochmal, den Kontakt abzubrechen (immer, wenn jemand so aufdringlich ist, oder mich dumm behandelt hab ich das auch gemacht, obwohls mega feige ist. Aber so kommt man schneller von weg, keine Ahnung wieso, halt ohne Tränenreiches Ending xD)

Änder deine Nummer, und blockier den überall, oder lösch ihn. Einfach nur Kontakt abbrechen, obwohl er dich jederzeit erreichen kann, ist ja wohl irgendwie irrsinnig. Dann ist klar, dass du nicht von ihm wegkommst, wenn er wieder einen auf "nett" macht, aber eh nur dumm behandelt.

Und wenn du ihn ganze Zeit online siehst, aber er dir nicht schreibt , dann kommst du erst recht nicht los, weil du bestimmt ganze Zeit nachguckst, ob er noch online ist etc... Ich kenn das nur zu gut - dieses naive Verhalten. Und das mit dem "Um 24 Uhr schreibt er mir , dass er eingeschlafen ist" ist auch mal wieder eine typische Ausrede/Entschuldigung für sein Verhalten.

Und ich kenne auch dieses Sauersein: Erst sagt er, er wäre eingeschlafen, aber man sieht ihn trotzdem immer noch irgendwo reinposten.


Was denn für Schuldgefühle??? Das Gefühl würde ich jetzt Abhängigkeit nennen. Du liebst ihn nicht, du bist abhängig von ihm.

Dass du ihn nicht löschen willst, ist die Hoffnung, dass er dir schreibt und sich ändert. Aber glaube mir, ich habe sowas auch durchgemacht. Ich hatte mit meinem Ex auch üblen Streit, saß dann auch nur rum und hab gewartet, ob er mir schreibt oder habe ihn online gesehen.... Ohne zu schreiben stundenlang hockte ich nur davor, um zu gucken, ob er noch online/wach ist.... wirklich nichts anderes gemacht!

Das ist die pure Abhängigkeit und die Hoffnung, dass sich was bessert - aber es bessert sich rein gar nichts.... Er tut dir nicht gut, wie du ja meintest... Ich kenne das alles.


ich hab ihn schon tausendmal zur rede gestellt doch es kommt nichts von ihm. Hab ihm eine klare ansage gemacht und zwar ob wir den kontakt abbrechen sollen und nicht wischi waschi weiter machen.. er antwortete mit nein :( dann kam nichts mehr. Ihm muss man alles aus der nase ziehen und das regt mich auf. Ich muss mich halt irgendwie überwinden und wir haben uns nicht durchs internet kennengelernt.

Jetzt dazu: Das zur Reden stellen bringt nichts, wie du ja gemerkt hast. Und es wird auch in Zukunft nie etwas bringen. Ich habe genau dasselbe wie du durchgemacht, glaub mir, da bessert sich nichts... Und du hörst ernsthaft noch drauf, dass er nicht den Kontakt abbrechen will? Was bringt dir das, wenn er dich eh nur schlecht behandelt -.- Oder dich einfach weiter ignoriert.

Dass du ihm alles aus der Nase ziehen musst, ist einfach ein Zeichen von wenigem Interesse. Deine Liebe ist einfach nur noch zur Erwartungshaltung geworden.


Darf ich raten? Wenn ihr Streit habt, dann kommt ihr oft auch nicht zu einer Lösung, oder? Wenn ja, dann ist es schon längst eigentlich vorbei.... Du bist dann voller ungelöster Konflikte... das zu deinem Selbstzweifel führt.


Und ich weiß genau, was mein Roman gerade bringt... nichts.... Wenn man hier sagt MACH SCHLUSS, dann willst du ihn erst recht wieder haben. Mit deiner hoffnungslosen Hoffnung.

Google einfach mal Abhängigkeit in einer Beziehung, oder so... du weißt genau, die Beziehung bringt alles nichts - allein du musst entscheiden, was du machen willst. Aber in dieser Beziehung kann man lange nicht mehr durch die rosarote Brille schauen bzw. Hoffnung auf Besserung haben, wenn er sich nicht selbst ändern will.

Also.... willst du frei sein (mit anfangs Trennungsschmerz) oder willst du endlos leiden bzw. abhängig von jemandem sein, der dich langsam aber sicher immer weiter runterzieht? - Deine Entscheidung.

HowardFrazetta 27.04.2012, 14:10

sehr gut geschrieben, vorl allem, dass schuldgefühle weniger mit schuld, als mit abhängigkeit zu tun haben!

daumen hoch =)

0
xxLeylaxx 27.04.2012, 15:45

vielen dank!! deine antwort gibt mir wirklich viel kraft und ich könnte sie mir jede 10 min durchlesen. Also du bist zeuge^^ ich lösche ihn genau jetzt und das ist so ein bedrücktendes gefühl :( er wird es merken weil er Qip hat,ich bin mir aber nicht sicher ob ich ihn in facebook auch heute löschen und nicht etwas später..ach egal ich machs jetzt (einfach mal ins kalte wasser springen) schreibe hier auch weiterhin was so in der zukunft passiert. Tut irgendwie gut :)

0
Farel 27.04.2012, 16:08
@xxLeylaxx

Das schaffst du schon :D Auch wenn es jetzt vielleicht etwas bedrückend ist: in einer Woche fühlt sich das ganze wahrscheinlich schon deutlich leichter an und mit der Zeit wird es immer einfacher^^

Und das Hinschreiben, was so passiert, ist wahrscheinlich keine schlechte Idee ums zu verarbeiten (ist quasi wie ein Blog XD)

0
Pennergamerei 27.04.2012, 16:18
@xxLeylaxx

Hey, sehr gut <333 Ist ja toll, dass es doch etwas gebracht hat, einen Roman zu schreiben :)

Ich weiß.. dieses Gefühl ist anfangs schlimm. Ich habe mich immer wieder dabei ertappt, doch noch zu hoffen, dass er mich wieder anschreibt... Ist echt ein bedrückendes Gefühl.

Am Anfang könnte es sein, dass du "rückfällig" wirst und doch noch mit ihm reden möchtest. Geh es langsam Schritt für Schritt an. Du könntest für dich selbst (also nicht veröffentlichen - geht ja keinen was an^^) auch noch einmal eine kleine Liste machen mit den Pro und Contra-Argumenten zu der Beziehung - also ob eine Zukunft ohne schlimme Probleme möglich wäre oder nicht^^

Da hast du noch einmal einen genauen Überklick auf alles.

Was jetzt sehr, sehr wichtig ist: Du brauchst Ablenkung. Eine gute Ablenkung ist ja z.b. Gedanken niederschreiben, wie du ja hier machen möchtest. Bitte auch deine Freunde, dass du jetzt unbedingt Ablenkung brauchst. Unternehme etwas - auch wenn ma nam liebsten den ganzen Tag im Bett sein will und "trauern".

Ihr müsst ja nicht unbedingt in die Stadt oder so.. einfach mal eine gute Freundin einladen und mit ihr über dein Vorhaben reden^^ Oder Kino tut auch mal gut - da ist man in einer ganz anderen Welt und fühlt sich auch "freier". Es sei denn, du denkst wieder nur daran^^ Deshalb würde ich vielleicht das mit dem Kinobesuch etwas verschieben^^

Viel Erfolg!

0

Sag mir, was dich überhaupt noch bei ihm hält. Du kannst nicht ewig auf ihn warten, denn es wird keiner auf DICH warten. Jeder Mensch wird seinen Weg gehen und du wirst auf deinem kleinen dunklen Platz sitzen bleiben und dich nicht weiter entwickeln. Du hast doch selbst beschrieben, dass ER dich belügt und dich ignoriert. So bist du für ihn doch nur ein Zeitvertreib, wenn ihm grad langweilig ist.
Dein Fehler ist, dass du ihn nicht gelassen zur Rede stellst! Ich kenne ihn nicht und will nicht voreilig urteilen, aber das, was er da abzieht, ist nicht einmal Freundschaft. ^^ Ich wüsste jetzt auch nicht, was für "Schuldgefühle" du da eigentlich empfinden sollst. Was hast du dir da bitte zu Schulden kommen lassen? Also mein Rat: Zieh ganz ganz schnell einen Schlussstrich, bevor du dich da noch weiter reinhängst. Es lohnt sich nicht! Hör auf mich! Und bleib konsequent, wenn er dich zurück gewinnen will, aber wer 1 Mal gelogen hat, wird immer oft lügen. Soll eine Beziehung bereits SO anfangen? :) Viel Glück!

xxLeylaxx 27.04.2012, 10:52

ich hab ihn schon tausendmal zur rede gestellt doch es kommt nichts von ihm. Hab ihm eine klare ansage gemacht und zwar ob wir den kontakt abbrechen sollen und nicht wischi waschi weiter machen.. er antwortete mit nein :( dann kam nichts mehr. Ihm muss man alles aus der nase ziehen und das regt mich auf. Ich muss mich halt irgendwie überwinden und wir haben uns nicht durchs internet kennengelernt.

0

Habt ihr euch denn über das Internet kennen gelernt? Wenn du ihm wirklich wichtiger bist, wird er einen Weg finden mit dir in Kontakt zu bleiben. Ich glaube allerdings nicht das du besonders viel Hoffnung hast. Sein Verhalten ist einfach nur unhöflich und wenn er um so und so viel Uhr gepostet hat... wollte er wahrscheinlich nicht mit dir sprechen. Ich weiss das klingt hart und vielleicht war es auch ganz anders...aber wie gross ist die Chance? Du musst allerdings keine Schuldgefühle haben. Wenn du ihn wirklich mit deinem letzten Satz oder was auch immer beleidigt hättest würde er am nächsten Tag nicht einfach so mit dir Reden. Mein Rat, vergiss den Typen...

.... den solltest du verlassen

da würd ich keine sekunde zögern als mädchen, am besten ihm noch vorher sagen, auf freundliche weise, dass du sowas wie ihn nicht nötig hast, oder dass er assi ist oder so

warum kannste das niht ?

HowardFrazetta 27.04.2012, 00:05

allein der spruch auf deinem profil sollte eigentlich grund genug sein ihn zu verlassen

0
xxLeylaxx 27.04.2012, 11:10

es ist so wie eine blockade.. Mal hab ich so ein richtig starkes Gefühl und er ist mir scheiß egal doch wenn er mir wieder schreibt hoffe ich das von ihm was kommt,das er vielleicht mal aktiv wird und die starke "Wand" verschwindet. Naja es ist eigentlich hoffnungslos,er ändert sich nicht. Er ist und bleibt ein eingebildetes mädchen das zu hohe ansprüche stellt.. Er wurde ja so oft verarscht meint der jetzt das er es mit mir auch machen kann oder was?! Ich muss mich überwinden,weil so was hab ich wirklich nicht verdient.

0
HowardFrazetta 27.04.2012, 14:05
@xxLeylaxx

genau! sowas hast du nicht verdient.

aber ja fülhd ich auch nicht blöd, dass du hoffnung hattest.

ziehe nun ein schussstrich und dann ist gut.

er hat ja positive seiten, und man erhofft sich immer dass diese mal zum vorschein kommen uun dann auch bleiben (wie du es so treffen mit der wand beschrieben hast)

sind ja sag ich ma zwei facette eines menschen, und in die eine hat man sich verliebt

ich wünsch dir viel glück

0

Was möchtest Du wissen?