Schuldfrageklar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du keine Schuld am Unfall hast kannst Du zu einem Anwalt gehen und dich von ihm vertreten lassen, die Kosten für den Anwalt werden von der gegnerischen Versicherunge getragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?