Schuldet mir Geld und ich bekomme es nicht

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ihr habt über nen Chat ausgemacht das du jemandem Geld leihst... und nun kriegst es nicht wieder?

Wenn es ein guter Kumpel oder jemand aus der Familie ist: Einfach immer mal dran erinnern

Wars jemand aus dem weiteren sozialen Umfeld: für die Zukunft draus lernen nur nahen Leuten für kurze Zeit was zu leihen. Und ansonsten diese eine Person so oft es geht daran erinnern.

Wars jemand den man nur vom chat (beispielsweise) kennt, also nicht persönlich und auch nicht gut: es als Lehrgeld betrachten, wer weiß ob man es wiederbekäme

Mitm Anwalt drohen, das klappt nicht automatisch. Man muss es ja auch beweisen können das du demjenigen Geld geliehen hast

Irgendwie ist deine Fragestellung schon etwas wirr.

Generell sind Schulden zurückzuzahlen. Wenn du schreibst, es sei ausgemacht gewesen, dann ist ein Vertrag zustandegekommen. Eine Leihe von Geld kann auch mündlich vereinbart werden.

Nun kannst du über das aussergerichtliche und auch das gerichtliche Mahnverfahren den Betrag einfordern. Hier wirst du jedoch auf das Problem stoßen, dass du deine Forderung dem Grunde und der Höhe nach beweisen müsstest. Falls du das nicht kannst, stehen deine Chancen nicht besonders gut.

FelixBreakwater 07.02.2015, 22:57

Der Chat ist vorhanden und da steht auch das er es noch nicht überwiesen hat und es gibt genug leute die das bestätigen können

0
Interesierter 07.02.2015, 23:01
@FelixBreakwater

Ein Chatverlauf ist nicht unbedingt das, was man einen gerichtsverwertbaren Beweis nennen könnte. Jedoch ist es besser als nichts.

Hast du Name und Adresse? Wenn du diese Angaben hast, würde ich erst mal ein Schreiben mit der Zahlungsaufforderung schicken. (Taggenaue Fristsetzung und Einwurf-Einschreiben). Damit setzt du ihn in Verzug.

Zahlt er nicht, kannst du einen gerichtlichen Mahnbescheid erwirken. Damit wird die Sache dann für ihn eng. Der Chatverlauf ist zwar kein 100% Beweis, würde ihn jedoch vor Gericht in arge Erklärungsnot bringen. Vor Gericht zu lügen ist ein Straftatbestand. Das überlegt sich dann so mancher zweimal.

1

Niemandem mehr Geld borgen. Da hört die Freundschaft immer auf.

Ihm schriftlich eine Frist setzen und wenn er diese nicht einhält, kannst ihn anzeigen.

Was ist denn genau passiert? Was wurde denn per Chat beschlossen und welche Leistung hast Du erbracht?

FelixBreakwater 07.02.2015, 22:54

Ging um ein Konzert. Das wurde auch gespielt und das Geld ist noch offen. Wir wollten uns den Veranstalter - Künstler vertrag sparen und haben im chat ausgemacht das er mir das geld überweist

0

ohne vertrag keine kohle, abhacken als lehrbeispiel

Wv & wem & wo ausgemacht?

Das Geld kannst du abschreiben!

Mit nem Anwalt drohen ;)

dafee01 07.02.2015, 22:49

Wer so etwas macht, lässt sich doch nicht von einem Anwaltsbrief einschüchtern. Er weiß ja genau, dass keine Beweise vorliegen.

1
FelixBreakwater 07.02.2015, 22:50
@dafee01

Er sagt die ganze zeit das er es überwiesen hat es aber schwierigkeiten gab etc. aber das seit 5 monaten? Anwalt gedroht ist schon nur wenn er sich nich meldet?

0
MRPC0815 07.02.2015, 22:51
@dafee01

Wenn ein Vertrag im Chat ausgemacht wurde und dieser noch Vorhanden ist, dann ist dieser auch Gültig! Also muss man das Geld nicht direkt abschreiben. Allerdings muss man ja auch abwägen, ob sich das Überhaupt lohnen würde. Wenn es da um 25€ geht eher nicht ;)

0

Was möchtest Du wissen?