Schulden vom Bruder

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun meine Frage: Muss ich jetzt die Schulden von meiner Mutter alleine übernehmen oder geht die Hälfte der Schulden (ist ja das Erbe meiner Mutter; Hälfte ich - Hälfte mein Bruder) in den Schuldentopt meines Bruders mit rein?

Weder noch. Die Schulden sind aus dem Nachlass zu begleichen. Ist dieser überschuldet, dann muß man einen Nachlassinsolvenz beantragen. In diesen Falle wird die Haftung auf den Nachlass begrenzt.

Allerdings werden sie um die Beerdigungskosten wohl nicht herumkommen. Auch den dringend zu empfehlenden Anwalt müssen sie selbst zahlen. Ihr Bruder kann für den Anwalt einen Beratungsschein beantragen und ggf. Prozesskostenhilfe.

Das kommt ganz darauf an ob dein Bruder das Erbe angenommen hat wenn nicht und nur du hast das Erbe angenommen dann mußt auch du allein für die Schulden gerade stehen!

bille675 22.09.2011, 18:23

Wir haben beide das Erbe angenommen.

0

Was möchtest Du wissen?