Schulden und geldverluste wegen einer Freundin , was nun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

schmeiß sie raus und mach eine Anzeige bei der Polizei wegen Diebstahl und Betrugs. Nehme Ihr sämtliche Schlüssel ab und ändere Online Daten ( Passwörter ändern der Online Konten) .

mmh ja das ist schwierig.. :$ Kann man da nicht bei der Polizei eine Anzeige gegen deine Freundin erstatten? Wegen dem Diebstahl zmd. erstmal!?

Dein Deutsch ist sogar sehr gut, Sprüche kennst Du ja schon!

Zu Deinem Problerm:

Du musst sie anzeigen wegen Betrug, dann wird die Polizei oder Staatsanwaltschaft ermitteln. Wenn Du jemanden anzeigst, musst Du keine stichhaltigen Beweise haben.

Anschließend musst Du Dich ganz dringend mit den Firmen / Ebayern (?) auseinder setzen, die die Waren geliefert haben. Es muss auf jeden Fall ein Schriftverkehr über E-Mail nachzuvollziehen sein.

Und dann schmeiß sie raus!

danke ich werde es mal versuchen ,ich kann sie leider nicht rausschmeißen da sie keine Unterkunft hat und mit Kind wird es auch schwierig ,ich hatte aber auch schon mit dem Gedanken gespielt gehabt .

0

Wenn du Rechnungen bekommst, aber keine Ware, dann solltest du dich sofort beim Rechnungssteller melden. Wenn du bestohlen wirst, dann kannst du eine Anzeige bei der Polizei machen.

TIPP: Türschloss austauschen, Freundin aussperren! (Kostet 20 Euro - spart deutlich mehr!)

ja das hatte ich schon getan die Ware wurde auch angenommen das Problem ist das die Person mit meinem Namen unterschrieben hat und der zusteller von der Hermes war und da ist jedes mal ein anderer die tragen leider keine schuld oder eher zum Glück das Problem ist das die leute wohl kein auswies verlangen

0
@Hendrik27r

Um so besser, dass mit Deinem Namen unterschrieben wurde. Das war ein dummer Fehler von Deiner Freundin!

Dann setze also erstmal die Tipps um, die sicherlich weiteren Schaden verhindern werden!

Wenn Du eine Anzeige machst, brauchst Du vielleicht vorerst keine Beweise, aber in einem evtl. Verfahren, musst Du Beweise vorlegen, damit Du auch eine Chance hast. Die Unterschrift mit fremden Namen nennt man Urkundenfälschung. Wundert mich, dass das Dein Anwalt nicht erkannt hat!?

0

Einen anderen Rat als von deinem Anwalt, wirst du hier auch nicht erhalten..

Als erstes solltest du die Alte hochkantig rauswerfen ...und das Wohnungsschloss auswechseln.

Was möchtest Du wissen?