Schulden, Schufa, Kredit

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Ja, solche Dinge passieren durch Arbeitslosigkeit, leider :-(

Zum Thema Schufa Eintrag:

Falsch ist die Annahme, keinen Schufa-Eintrag zu haben, wenn man in Duetschland einen Kredit aufnimmt, oder ein Girokonto eröffnet.

Richtig ist es: Das Negativmeldungen an die Schufa, beispielsweise über Fehlverhalten im Zusammenhang mit Krediten usw.  ergehen und diese es Dir erschweren werden, weitere Kredite in Deutschland aufnehmen zu können.

Wohnung anmieten mit Schufa Negativmerkmal: Ist grundsätzlich möglich, mus saber nicht so sein.

Theoretisch sollte die Vermieter Auskunft der Schufa auch nur Sachverhalte berücksichtigen, die für Mietverhältnisse relevant sind.

Schweizer Kredite: Bei dem Thema rate ich Dir einfach, gar nicht dran zu denken. Denn: Warum sollte eine Bank aus der Schweiz andere Bonitätskriterien für Deine Kreditwürdigkeit zugrunde legen, als eine deutsche Bank?

gruß, M.C.

Hi, ich weiss natürlich nicht, wie genau Dein Schufaeintrag aussieht, aber ich finde, Du solltest Dir da weniger nen Kopf machen. Arbeitslos kann heute jedem passieren und dann ist man auch ganz schnell in Problemen. Du kannst das erklären und Du bist angestellt, was Du zur Not ja sicher nachweisen könntest. So What ... bewirb Dich einfach auf Wohnungen und schau, ob das überhaupt ein Thema ist im Einzelfall. Viel Glück dabei.

Also, erstens ist es ja nicht so, dass jeder Vermieter eine Schufa-Auskunft verlangt. Bin selbst schon oft umgezogen und das war eher die Ausnahme. Von den Schweizer Krediten ohne Schufa würde ich die Finger lassen, denn die sind sehr teuer und können dich noch mehr rein reissen. Außerdem wird der Schufaeintrag sowieso nicht gleich gelöscht, sondern erst 3 Jahre, nachdem die Schuld beglichen wurde Versuchs einfach so, private Vermieter machen das oft auch ohne Auskunft!.

Hallo,

zuerst einmal die Frage: Kam es dazu, dass du deinen Kredit irgend wann mal nicht bedienen konntest? Es zu einem Verfahren oder sonstiges kam? Deine Aussage mit: 5000€ Schulden ist nicht ganz Eindeutig. Hast du Schulden bei verschiedenen Unternehmen, z.B. für einen Fernseher, ein Auto, Strom, Handy, usw.? Oder hast du "nur" einen überzogenen Dispo bei der Bank?

Wenn es nur ein Dispo bei der Bank ist, brauchst du keinen Kredit aufnehmen um den Eintrag loszuwerden, denn ein Dispo hat den gleichen Eintrag wie ein Kredit auch. Allerdings wäre es grundsätzlich ratsam einen Kredit zu nehmen, statt dauerhaft den Dispo zu verwenden, da die Zinsen beim Kredit in der Regel deutlich niedriger sind.

Ein Kredit oder ein Dispokonto sind lediglich ein "vermerkt" in der Schufa. Dies ist nicht gleich negativ. Wenn man beispielsweise einen Kredit eingetragen hat, diesen jedoch immer bedient hat, ist dies eher ein gutes Zeichen, da es zeigt, dass man Zahlungsbreit ist und mit Geld umgehen kann.

Erst wenn es zu einem Zahlungsausfall kommt/gekommen ist, ist es ein negativ Eintrag.

also einen Kredit mit negativer Schufa gibt es nirgends.

Und von den Kredithaien solltest du lieber die Finger lassen.

Unter anderem wäre es vielleicht möglich die Firma zu fragen ob sie für dich ne Wohnung suchen könnte.Wenn du ihnen ehrlich dein Anliegen erklärst,werden sie vielleicht für dich was die Wohnung angeht fündig.

Versuch es mal so.

Was möchtest Du wissen?