schulden in deutschland und auswandern indie usa?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schätze das richtet sich nach Höhe der Schulden. Bei fünf bis sechstelligen Beträgen wirst Du  per internationalem Haftbefehl wegen Betrugs weltweit gesucht. Wegen ein paar hundert Euros machen die kein Fass auf, aber die Schuld bleibt bis zu Deiner Rückkehr nach Deutschland offen, kann sein dass Du bei der Einreise nach Deutschland gleich kassiert wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulden, die nicht beglichen werden, wachsen ggf. an (Zinsen etc...).

  • Wenn die Schulden "tituliert" sind, können sie 30 Jahre lang eingefordert werden. 
  • Nicht titulierte Schulden verjähren nach bestimmter Frist, könnten dann ggf. nicht mehr eingefordert werden.

Schulden können eine Person "verfolgen", d. h., sie können fast überall von ihm eingefordert, gepfändet... werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chulay:

Über die Möglichkeiten eines Gläubigers, im Ausland zu vollstrecken, solltes du dich kundig machen (Thema: Auslandsvollstreckung). Vornehmlich Bankjuristen finden i.d.R. einen Weg, auch in den USA zu vollstrecken. Sie warten nicht deine Heimkehr ab und riskieren womögl. die Verjährung der Zinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst da erst mal in den usa leben dürfen. die prüfen schon ob du schulden hast.

vllt bittet der gläubiger da auch drum die schulden in den usa zu vollstrecken. auch das ist kein problem mehr. nur die methoden sind in den usa etwas anders - da zahlst du dann sicher eher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den USA wanders du wegen/mit Schulden schnell in den Knast. Pfänden geht in den USA auch viel schneller/einfacher. Du kannst nicht vor deinen Schulden flüchten. Eventuell wirst du einfach ausgewiesen/ausgeliefert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Schulden und auch keinen Job hast, wo die Möglichkeit besteht, diese jemals wieder zurück zahlen zu können, dann gibt es in Deutschland doch die Möglichkeit der Privatinsolvenz.

Nach 7-Jahren "Wartezeit" bist Du dann wieder schuldenfrei und Deine Gläubiger gehen leer aus. Auswandern brauchst Du deshalb nicht unbedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schulden wachsen und wachsen und wenn du irgendwann zurückkommst dann gehts direkt innen knast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulden bleiben Schulden.

Und einfach in die USA einwandern ist nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?