Schulden in der Türkei

8 Antworten

Ja klar können die ihn hier finden - und die werden vermutlich nicht so zimperlich sein, wie man das von deutschen Inkassobüros kennt. Ob Ihr das einseht oder nicht - die Schulden samt Zinsen und Bearbeitungsgebühren sind nunmal da und werden auch kassiert.

Was durchsetzen?

wir leben in der BRD,Rechtsgrundlage ist aus dieser!

es wird garnix kassiert!-nur ein in Deutschland sitzender Gerichtsvollzieher darf Pfänden!

0
@Bluesea13

Stimmt - hast ja Recht! Hier in der BRD hält sich ja bekanntermaßen jeder an Recht und Gesetz und deshalb gibt es hier weder Straftaten noch Gefängnisse! Wie dumm von mir - hätte ich auch selber dran denken können...

0
@Bluesea13

Alle Schuldner rein nach Deutschland - dann habt Ihr keine Sorgen mehr...

Sag mal, tickst Du noch normal? Mann = Türke = Schulden in Türkei = Schulden nicht abgezahlt = Schulden wachsen um Zinsen an - ist das so schwer zu begreifen in einer Welt, die auf Globalisierung aus ist???

0

Das müsst ihr aber, das sind Zineszinsen. Selbst schuld, wer nciht zahlt, der wird bestraft. Und ja, die werden deinen mann finden, denn er ist hier gemeldet.

Ja, mag schon sein, dass da Zinsezinsen drauf sind. Aber die können innerhalb von 6 Jahren UNMÖGLICH derart hoch sein! - OK, ich gebe zu, ich weiss weder, was der maximale Prozentsatz in der Türkei ist, noch wie der persönliche Vertrag des guten Mannes aussieht. ;-)

0
@MoechteGern0X

Ich denke, dass der guet Mann auch ncoh die Kosten für den Eintreiber zahlenmuss, da er ja in der Türkei nicht auffindbar istr. Einfach abhauen und nichrt zahlen geht halt nicht.

0

Oh ja, und dann habt ihr Glück! Wenn die euch verklagen wird es noch teurer.

Ab welchem summe geht mann ins Knast. ..GEZ ...ARD ....ZDF?

Habe ca 150 Euro Schulden beim GEZ

...zur Frage

Darf eine Rente von 1100 Euro gepfändet werden ?

Hallo,

meine 94 -jährige Mutter hat aus der Vergangenheit Schulden, die sie nach und nach mit monatlichen Raten abgetragen hat. Jetzt kommt die Hauptschuld von 7400 Euro. Gestern wanderte eine Vorpfändung ins Haus . Meine Mutter bezieht 1100 Euro Rente. Darf die Bank ihr diesen Betrag bei einer Vorpfändung verweigern, oder ist dies ein Betrag , der noch zur Pfändungsfreigrenze gehört?

Vielen Dank für sehr hilfreiche Antworten.

...zur Frage

unseriöse inkassomachenschaft?!

Hallo, kennt jemand die Firma inkasso Welt? Die haben eine Forderung von 454( Vollstreckungsbescheid), darauf hatte ich seitdem unregelmäßig raten gezahlt, so wie es möglich war insgesamt ca 300,- nun kam die gerichtsvollzieher und verlangten nochmal 420,- die habe ich sofort beglichen! Und von der inkassofirma ein Erledigungsschreiben erbeten,aber stattdessen bekomme ich eine erneute ZahlungsAufforderung?!! In Höhe von 340,- Das kann doch nicht rechtens sein? Sie begründen mit 'weitere Kosten die entstanden sind und ebenfalls als Verzugsschaden nach § 286 zu erstatten sind'?!! Kann mir jemand helfen? Ich habe also über 700 Euro gezahlt und mit der Zahlung an die gv muss das doch erledigt sein?

...zur Frage

Kann der Inkasso unberechtigte Schuldzahlung fordern?

2014 habe ich über eine Bank einen Kredit erhalten, der laut Kontosuszug bereits getilgt ist. Dennoch formuliert plötzlich eine Inkassofirma Ansprüche über den (getilgten) Kredit, mit der Behauptung, dass dieser Betrag noch offen sei und die Bank sie beauftragt hat das Geld einzufordern. Trotz regen Briefverkehr, um Licht in die Sache zu bringen, geht die Inkassofirma nicht darauf ein, mir die Auftragsbestätigung oder den Kontoauszug der beauftragenden Bank zu schicken! Ich habe mich auch mit der Bank in Verbindung gesetzt. Die bestätigen mir, dass KEINE Verbindlichkeiten mehr bestehen! Das habe ich der Inkassofirma mitgeteilt, mit BEWEIS (Kontoauszug, Bestätigung, dass keine Verbindlichkeit mehr besteht). Aber die interessiert das nicht. Mittlerweile habe ich vom Amtsgericht einen Vollstreckungsbescheid!!! Die Inkassofirma lässt mich nicht in Ruhe, droht mir jetzt mit Anwalts- und Gerichtskosten, ja sie empfehlen mir eine Ratenzahlung der Schuld, um den höheren Kosten zu entgehen! Was soll ich machen? Ob ich der Inkassofirma mit einer Feststellungsklage drohen soll? Was muss ich dabei beachten?

Ich hoffe, jeman kann mir helfen.

...zur Frage

Können Schulden bei einer Bank verjähren?

Ist möglich, dass ein ausgenutzter Dispokredit, der nicht mehr beglichen wurde, also der Kunde Schulden bei der Bank hat, verjähren kann unter bestimmten Umständen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?