schulden durch kredit ablösen geht das?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hast du denn eine gute Schufa bzw auch irgendwelche Sicherheiten, damit die Bank dir auch oben Kredit gibt? Ansonsten mach dir einen Termin bei deiner Bank frag nach einem Kredit und warte das Ergebnis ab und ansonsten wird es halt doch ne Insolvenz

Fragen lesen hilft, Du schreibst:

Hast du denn eine gute Schufa

Der Fragesteller schreibt in seiner Frage:

Mein Konto ist schon gepfändet

Wie sieht da wohl die Schufaauskunft aus?

0

Dann kannste den Kredit doch auch vergessen mit ner schlechten Schufa wirds teils schon schwierig nen Konto zu eröffnen insofern

0

Mit schlechter Schufa und einem Einkommen, das anscheinend nicht wirklich für die Ausgaben ausreicht, wird kein akzeptabler Kreditgeber bereit sein, Deine bisherigen Darlehen abzulösen.

Wenn Du mit einem Schuldnerberater keine Lösung ausarbeiten konntest, wie Du Deine Finanzen in den Griff bekommen kannst (z.B. durch Senkung Deiner laufenden Ausgaben), sieht eine Insolvenz noch nach der besten Lösung aus.

Da ihr keine Sicherheiten habt, sehe ich keinen weg für einen regulären Kredit. 

Überlegt euch die Privatinsolvenz nochmal genau. Das scheint ein guter Weg zu sein. 

Wie seid ihr denn in die Schulden geraten?

Ein Insolvenzverfahren wäre doch gut, denn am Ende würdet ihr ohne Schulden dastehen und hättet nicht noch neue Schulden gemacht. 

Würde ich nicht machen. Sieh den Tatsachen ins Auge. Du bist Pleite. Also mach einen sauberen Schnitt und melde Insolvenz an.

Und fall bloß nicht auf die ganzen Abzocker Internet rein, die Versprechen alle Schulden zu bezahlen und Du musst dann nur einen Kredit bedienen. ALLE diese Angebote haben nur eines zum Ziel. Dich abzuzocken. 

Genau so ist es, keiner wird dir was schenken. Insolvenz ist eine saubere Lösung.

0

aber die beraterin sagte selbst die übernehmen nicht alles zb keine vollstreckungen

0

Dein Chancen einen Kredit zu bekommen gehen gegen null. Laß die Schuldnerberatung die Insolvenz einleiten. so schlimm ist das auch nicht.

Wenn du jeden Monat 500€ bezahlst, dann bist du 1 1/2 Jahren doch schuldenfrei. 

Bei einer so hohen monatlichen Tilgung, sind die Gläubiger doch zufrieden. Da verstehe ich dein Problem nicht. 

"...nur wegen schulden..." Naja, immerhin hast Du Dich und Deine Familie selber in diese Situation gebracht.Jetzt sie zu das Du das wieder in den Griff bekommst.

Hast Du schon mit Deiner Bank gesprochen? Allerdings sehe ich da schwarz bei Deiner Schulden-Karriere.

Ich rate Dir den Empfehlungen der Schuldnerberatung zu folgen und Inso anzumelden.
Warum wollt Ihr das nicht?

Gehen tut das,nur ob die Bank Dir den Kredit auch gibt,bleibt fraglich.

Was möchtest Du wissen?