Schulden bei der Bundesagentur für Arbeit aus Selbständigkeit - weitere Zahlungsverpflichtungen angeben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Laune777

Grundsätzlich ist die Selbstauskunft als nicht zuverlässig anzusehen da die 

Selbstauskunft nicht hinreichend belegt ist.

Daraus ergibt sich folgendes:Geringe Ratenzahlung muss gewährt werden.

Die Bewertung der Selbstständigkeit ist nicht erforderlich.

Sind relativ sehr alte,hohe Schulden vorhanden Schulden vorhanden müsste 

eine Neuberechnung vorgenommen werden,und zwar so das die 

Selbstständigkeit und die Leistungsversorgung nicht gefährdet sind.

Das ist der ordnungsgemäße Weg unter Vorraussetzung der vollständigen Angaben der Altlasten.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?