schulden bald kommt der gerichtsvollzieher

4 Antworten

Wegen Schulden kommt man nicht ins Gefängnis. Der Gerichtsvollzieher kann theoretisch alle Gegenstände pfänden, die sich in deinem (Mit-)Gewahrsam befinden und nicht der Unpfändbarkeit unterliegen.. Auch die Gegenstände, die dir nicht gehören. Erbringt man aber einen eindeutigen Eigentumsnachweis, wird er davon absehen, wobei die hier aufgelistete Gegenstände ohnehin unpfändbar sind bzw. eine Pfändung nicht lohnenswert wäre.

Er wird dann nicht nur davon absehen, er darf fremdes Eigentum gar nicht pfänden. Bei einem TV u.ä. käme sowieso nur eine Austauschpfändung in Betracht, dass also gegen ein anderes Gerät ausgetauscht würde.

0

Der Gerichtsvollzieher stellt keine Nachforschungen bzgl. der Eigentumsverhältnisse an. Deswegen kann er auch Gegenstände vermeintlucher Dritter pfänden, denn einen hundertprozentigen Eigentumsnachweis kann der Schuldner gar nicht erbringen. Eine Austauschpfändung ist auch eine Art der Pfändung...

0

das heisst der gerichtsvollzieher kann einfach den plasma fernsehem mitnehmen auch wemm er nicht mir gehört bzw nur in der wohnung steht aber der ist eh 2 jahre alt lohnt aich das überhaupt

Der Gerichtsvollzieher kann nur die sachen pfänden was dir gehört.

Was möchtest Du wissen?