Schulden anonym bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich finde dich toll! Und deine Mama ist auch prima. Natürlich will sie dein Geld nicht. Aber logisch ist das nicht. Mach doch folgendes: Du leihst ihr das Geld zu einem Zinssatz von sagen wir 2%. Das ist deutlich mehr, als du auf dem Sparbuch bekommen würdest, und deutlich weniger, als sie auf der Bank oder sonstwo an Zinsen bezahlen muss. Die Zinsen von 200 Euro im Jahr zahlt sie dir z.B. vierteljährlich in 50-Euro-Raten aus. So habt ihr beide was davon und sie braucht sich kein schlechtes Gewissen zu machen. Das Geld, was sie durch die Zinsen und Mahngebühren usw. spart, legt sie zurück, um damit dann nach und nach das Darlehen zurückzuzahlen. Wie wäre das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chanteey
22.11.2016, 17:11

Sie würde mein Geld niemals annehmen 

0

Rede mit ihr offen und biete ihr an dass du ihr das Geld privat verleihst.

Sie bezahlt die offenen Schulden - durch die einmalige Rückzahlung erspart sie sich vielleicht sogar einiges an Restzinsen.
Anschließend zahlt sie dir das Geld zu einem niedrigeren Zinssatz (oder ohne Zinsen) zurück.

So habt ihr beide was davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bleibt wohl nur die Idee mit dem Briefumschlag mit baren drin. Geldüberweisungen anonym sind fast unmöglich inzwischen. Ist auch gut so. 

Du könntest aber herausfinden, wer die Gläubiger sind und wieviel es jeweils ist. Dann bezahlst du alles, und Mama kann sich nicht wehren, und soooo unglücklich wird sie darüber wohl nicht sein. :-). Und den Gläubigern ist es egal, wer bezahlt, Haupsache bezahlt. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du rauskriegst wer die Gläubiger sind werden sie das Geld sicherlich auch gern von dir annehmen... deiner Mutter würde nur bemerken das plötzlich die Mahnungen ausbleiben und sich freuen das man sie vergessen hat....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anonym im Briefumschlag unter der Tür durchschieben.... lass einen Bekannten schreiben, er hätte vor 15 Jahren einen Slip aus der Schmutzwäsche geklaut und sein Gewissen würde ihn seit Jahren deswegen quälen...weil er sich nie bedankt hätte für diesen geilen Slip

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chanteey
22.11.2016, 17:04

Haha nein sie weiß dann das ich es bin deshalb.. :/

0

So einfach ist das nicht. Angenommen deine Mutter schuldet jemandem 10.000 Euro und du gibst diesem Jemand einfach so 10.000 Euro, dann schuldet deine Mutter ihm immer noch 10.000 Euro.

Du könntest deiner Mutter das Geld anonym zukommen lassen mit dem Hinweis, dass sie damit ihre Schulden bezahlen soll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chanteey
22.11.2016, 16:57

Auch wenn ich ihre Kundennummer angebe ? Wenn ich es anonym zu kommen lasse, merkt die das ich es bin. Da ich grade mit ihr darüber gesprochen habe & dann würde sie mir das Geld wieder geben 

0
Kommentar von mepeisen
23.11.2016, 09:10

Angenommen deine Mutter schuldet jemandem 10.000 Euro und du gibst diesem Jemand einfach so 10.000 Euro, dann schuldet deine Mutter ihm immer noch 10.000 Euro.

Das ist einfach nur falsch. Das BGB erlaubt problemlos die Leistungen Dritter als schuldbefreiend. Wenn der Schuldner ausdrücklich ablehnt, kann der Gläubiger auch ablehnen, aber welcher Gläubiger ist so blöd, Geld abzulehnen, an dass er sonst womöglich nie vollständig herankommt?

0

Da alle denken das meine Mutter neue Schulden machen würde, muss ich wohl genauer werden .

Sie hat sich nicht selbstverschuldet. Die Schulden hat mein biologischer Vater noch in der Ehe gemacht & jetzt sitzt meine Mutter drauf weil der Typ weg ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bringt es dir ihr die Schulden zu bezahlen? Damit sie denkt "Oh dann kann ich ja wieder Schulden machen, wenn mein Kind das übernimmt." und wieder den selben Fehler macht?

Man könnte ja sagen du machst deine Mutter stolz, aber sie bekommt es ja nicht mal mit, dass du es bist.

Lass den Schwachsinn und spar das Geld für deine Zukunft und lass deine Mutter ihre Probleme selbst lösen oder geh offiziel arbeiten und gib ihr monatlich was davon ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chanteey
22.11.2016, 17:01

Wenn du keine Ahnung hast, warum sie schulden hat, dann halt doch einfach deine Finger still & Urteile nicht :)

0
Kommentar von Ziya2002
22.11.2016, 17:02

Beste Antwort ! :')

0

 versuche lieber vergleiche mit den Gläubigern auszuhandeln

Wie ist der score der mutter ? 

Je schlechter desto besser die chancen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst Du mit 18 zu soviel Geld? Es ist schon komisch, daß Deine Mutter das nicht wissen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chanteey
22.11.2016, 17:00

Das ist ja egal wie ich an das geld gegekommen bin. Solange es nichts illegales ist. Die darf es nicht wissen, da ich ja ihre Schulden bezahlen möchte.

1

Mach´ es NICHT !

Deine Mutter muss sich selbst um ihre Verbindlichkeiten kümmern !

Das ist NICHT deine Sache !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chanteey
22.11.2016, 16:59

Es ist MEINE MUTTER! Die MICH 9 Monate durch die Welt getragen hat ! Sie hat mir mein sorgenfreies leben geschenkt, jetzt möchte ich es ihr zurück geben & danken. 

Brauche solche unnötigen Kommentare nicht !

0

Was möchtest Du wissen?