schulde bestem freund einen gefallen und weis nicht was

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Freundschaft heißt, dass man füreinander da ist; grad wenn eine Notsituation ist.

Sowas kann man nicht gegeneinander aufrechnen, bzw. wenn man es doch tut, dann geht es nicht um Freundschaft, sondern eher um eine Verpflichtung.

Da gibt es einen schönen Spruch:

"Ein Geschenk ist nur dann ein Geschenk, wenn es keine Gegenleistung erwartet."

Vielleicht will dein Freund deshalb nix von dir, weil er verstanden hat, dass die Freundschaft das wahre Geschenk schon ist.

Warte einfach ab. Irgendwann wird die Gelegenheit kommen, bei der du ihm auch einen Gefallen tun kannst. Gefallen schulden heißt ja nicht, dass man ein materielles Geschenk macht, sondern eben bei passender Gelegenheit etwas ähnliches für ihn tut.

Spar Dir das auf, bis er darum bittet!

Irgendwann kommt sicherlich der Moment, in dem dein Freund Hilfe oder Unterstützung braucht - dann musst Du für ihn da sein(wenn es machbar ist).

kommt natürlich draufan wie dieser gefallen zustande kam für den er will, dass du dich revanchierst. vielleicht meint er dich selbst, vielleicht meint er eine hilfe, nichts materielles, vielleicht verfolgt er irgendwelche ziele wo du ihm helfen sollst? oder ihm aus der patsche helfen?

Ich weiß ja nicht, wie groß der Gefallen war, den er dir getan hat, aber vielleicht möchte er einfach, dass du etwas Ähnliches für ihn tust, wenn er Hilfe braucht.

wenn er mal den rasen mähen muss, dann übernehme das doch für ihn.

wenn ihr Beide schon Mopeds habt, und seins ist mal kaputt, dann fahre du ihn mal zum Sport oder zur schule oder ka wo hin.

dh. erledige irgend was für ihn oder so, es muss ja nix kosten

Du schuldest ihm einen Gefallen. D. h. du hilfst ihm wenn er deine Hilfe braucht. Das hat nichts mit Geschenken zu tun

Was möchtest Du wissen?