Schuld und Unschuld beweisen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Beweise gegen den Beschuldigten vorliegen muss der beschuldigte beweisen können das er es nicht war am besten einen Anwalt konsultieren.

Wie will man so etwas beweisen. Wenn sich jemand auf den Rechner einloggt von Außen ist es natürlich seine IP

0

Nach deiner Logik könnte das aber dann jeder behaupten um straffrei raus zu kommen.

0

Das Rechtssystem der Bundesrepublik beruht unter anderem auf der sogenannten "Unschuldsvermutung" - die besagt, dass ein Beschuldigter so lange als unschuldig zu gelten hat, bis das Gegenteil bewiesen ist.

Wer muss dann die Schuld ... beweisen?

Der Staatsanwalt.

Die Unschuld muss niemand beweisen. 

Das klingt zunächst nach Ausrede! Wenn du doch von einem "Hack" weißt, warum dann nich einen neuen Account anlegen?

Weil Passwort ändern eigentlich reichen sollte und man nicht von vorn beginnen muss bei FB und wieder jeden Einzelnen adden muss !!

0

Die müssen Dir eine Schuld beweisen.Und Du versuche,Deine Unschuld zu beweisen.Beweise! Die sind wichtig.

Wie soll man dieses machen`? Wer Ahnung hat kann sich auf jeden Rechner einloggen

0

Was möchtest Du wissen?