Schuld an kaputtem Handy?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Meine Frage dazu wäre, ob das nun meine Schuld war, dass ihr Handy kaputt gegangen ist?

Höchstens wenn Du wusstest dass das Handy lose in der Jacke ist und dass es so einfach herausfallen kann. Letztlich ist sie aber selbst dafür verantwortlich, dass der Inhalt ihrer Taschen nicht so einfach herausfallen kann, gerade wenn es um so etwas wertvolles wie ein Smartphone geht, und solange Du nicht mit der Jacke umher wirfst dürfte Dich da keine Schuld treffen.

Und gerade davor hab ich Angst, da meine Eltern, besonders mein Vater, nicht ruhig bleiben können und mich wahrscheinlich anschreien werden...

Warum das? Dafür hat der liebe Gott die Haftpflichtversicherung erfunden. Schließlich kanns immer mal passieren dass einem ein Missgeschick passiert, eben wie mit so einem teuren Handy. Meldung an die Versicherung, dann gibts auch keinen Grund herumzuschreien – den gäbe es nur wenn man so eine essentielle Versicherung nicht abgeschlossen hat, und dann sollte man sich selbst dafür anschreien, und niemand anderen.

ich sag auch dass du keine schuld daran hast. du hast ihr schließlich die jacke und nicht das handy wieder gegeben ;-) ruhig bleiben und nicht gleich den teufel an die wand malen. ...und wer weiß was die eltern deiner freundin mit deinen besprechen wollen und wer weiß was deine freundin ihren eltern erzählt hat...vllt hat sie sich selbst etwas aus der affäre ziehen wollen indem sie etwas umgedichtet hat. redet einfach mal ruhig darüber dann klärt sich das schon

1 sein handy hat mann nicht in seienr jackentasche so kann ja jeder reinlagne und es rausholen lieber in eienr Hosentasche wo das Handy nicht rausfallen kann und nicht geklaut werden kann weil in der Jackentasche fligt es raus un zack Defeckt da kannst du nichst für weil du kannst erst was dafür wenn du das Handy mit absicht auf dem Boden wirfts aber sonst nicht ich glaube so eien neuen Display ist teuer dann kann mann  gleich ein neues Handy kaufen mein vorlschlag kauf deiner freundin ein neues Handy und erspar dir das Gemecker von deinen Eltern 

An sich ist es eigenes Verschulden... Das ist genauso, als ob jemand auf sein Handy schaut, dich dann anrempelt und sein Handy fallen lässt. Das ist ähnlich und selber Schuld.

Du hast ihr nur ihre Jacke gegeben und wusstest nichts davon, dass da ein Handy drin ist. Darauf wurdest du von ihr auch vermutlich nicht hingewiesen. Ergo -> nicht deine Schuld.

celi18 18.05.2015, 16:40

Sie hatte ihr Handy ja in der Hand und ich hatte ihr die Jacke kurz zugeworfen... Sie hat sie aufgefangen, aber dabei ist ihr Handy halt runtergefallen ://

0
D3R31N3 18.05.2015, 16:41
@celi18

Achso, dann ist sie natürlich selbst schuld, wenn sie nicht in der Lage ist, ihr Handy zu halten.

1

Ich würde das mit der Freundin besprechen ihr werdet sicher eine Lösung finden

Nein bist du nicht. Hat sie denn keine Garantie für ihr Handy abschließen lassen?

wenn se nicht in der lage ist ihr handy zubhalten dann ist das ihre schuld

nein, da kannst du gar nichts dafür, also keine angst:-)

sie hat es ja fallen lassen, und nicht du, da können die eltern machen, was sie wollen..

leider muss das mädl ihr handy selber zahlen.., vlg

Locker bleiben

Ihre Schuld, sie hat es ja fallen lassen

Was möchtest Du wissen?