Schuld an der Bedienungsleitung, wer haftet?

...komplette Frage anzeigen Bedienubgsanleitung - (Gesetz, Bedienungsanleitung, Richter)

4 Antworten

Wie wärs, wenn du dich erstmal mit dem Hersteller auseinandersetzt bevor du nach rechtlichen Haftungsfragen suchst?

Die verständliche(!) Bedienungsanleitung ist ein wesentlicher Bestandteil des Produktes. Ist die Anleitung fehlerhaft oder nur schwer zu verstehen, so ist der Hersteller für eine daraus resultierende unsachgemäße Handhabung verantwortlich.

Der Fehler liegt dann also nicht beim Kunden sondern beim Hersteller, weil dieser den Kunden nicht ausreichend informiert hat.

Von daher gibt's hier nur einen Weg: Das Produkt mit Angabe des Mangels reklamieren.

Aber: Ist das Produkt z.B. via Internet im Ausland bestellt worden, so muss die Bedienungsanleitung nur in der Sprache des Herstellerlandes geschrieben sein, wenn nicht vorher etwas anderes zugesagt wird. Versteht man diese Sprache nicht und es geschehen dadurch Bedienfehler, so ist dies Eigenverschulden. Denn der erste Satz jeder Bedienungsanleitung - egal in welcher Sprache - lautet: "Lesen Sie vor der Inbetriebnahme aufmerksam diese Bedienungsanleitung."

Kann man diese wegen sprachlicher Differenzen nicht lesen, so ist man selber schuld, wenn man das Gerät ohne das nötige Wissen in Betrieb nimmt und dadurch beschädigt.

Ja nein die bedienungsanleitung war auf deutsch und es stand nichts weiteres darüber

0
@xxxxxxx7

Dann ist die Anleitung mangelhaft und eine Reklamation gerechtfertigt. Notfalls hilft der Besuch in der Verbraucherzentrale weiter.

0

wenn eine bedienungsanleitung nur mit bildern und ohne text daher kommt, hast du immer das problem, dass du das risiko trägst.

wenn man mit den bildern nicht klarkommt, sollte man jemand mit technischem verständnis zu rate ziehen und nicht einfach mit ggf. ungeeignetem werkzeug hantieren.

willst du wirklich ein paar hundert euro ausgeben, um den hersteller mit einem hohen risiko auf erfolglos zu verklagen, damit er dir ein paar euro erstatten soll?

Nein nein es stand auf deutsch erklärt

0

Du. Wer sonst?

Was möchtest Du wissen?