Schulbücher von 1. Klasse bis zum Abitur in Hamburg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Hamburg gibt es kein Genehmigungsverfahren für die Zulassung von Schulbüchernund Lernmaterialien. Die ehemals vom Landesinstitut erstellten und in früheren Verzeichnissen ausgewerteten Empfehlungslisten werden seit 2009 nicht mehr herausgegeben.

Hamburg verzichtet seit 2009 auf die Herausgabe von Empfehlungslisten für Schulbücher.

http://www.edumeres.net/informationen/literaturrecherche/gei-dzs/besonderheiten-einzelner-bundeslaender.html 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andreasolar
23.12.2015, 22:14

Danke für den Stern! :D

0

Da sich Lehrpläne im Laufe von jahren auch mal ändern, gibt es auch andere Bücher.

Ausserdem ist es Schul und Lehrerabhängig...aber das wurde alles schon mal geschrieben.

Du kannst höchstens beim Schulamt die für dieses Jahr empfohlenen Lehrbücher der Klassenstufen erfragen...mehr nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die jeweilige Schule an und dort werden die im Verlauf der Jahre auch gewechselt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von der Schule und teilweise sogar vom Lehrer ab. Da ist es unmöglich eine genaue Liste zu erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?