Schulbuch kaputt wer haftet?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da dein Buch offensichtlich schon mehrere Jahre alt ist und du es nicht offernsichtlich absichtlich selber kaputt gemacht hast wirst du auch keinen Ärger bekommen. Sag deinem Lehrer der Rand ist kaputt gegangen weil das Buch schon einige Jahre aufm Buckel hat. Er wird verständnis haben, glaub mir

Bei sechs Vorbesitzern ist das normaler Verschleiss und es hat wirklich lange genug gehalten. Keine Ersatzpflicht.

grundsätzlich müsstest du sie bezahlen.. aber ich denke wenn es schon 6 leute vorher hatten wird das nicht so eng gesehen da die meisten anderen bücher auch nicht mehr im besten zustand sind und die schule dann einfach mal neue bücher kaufen muss ;)

Was möchtest Du wissen?