schulbefreiung bei Hochzeit des Onkels?

8 Antworten

Das geht nennt sich 'Beurlaubung' :) hatte ich auch schon wegen einer Beerdigung und einmal wegen einer Fortbildung:) Lg leonie

Ob das bei irgend jemandem ging, bringt Dir das gar nichts. Du musst mit Deinem Lehrer bzw. Schulleiter reden.

Ja stimmt, ich hätte es mit einer Beurlaubung mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten gemacht 

0
@mona2272

Das wäre empfehlenswert. Du kannst ja erst mal nachfragen und dann ein Schreiben Deiner Eltern bringen.

0

Ja, das geht. Ich selbst war noch nie auf einer Hochzeit, aber aus meiner Klasse eine und die durfte sich freinehmen.    

Eine Hochzeit ist ja schon monatelang auf einen Termin gelegt und wegen schule lässt sich das ja nicht verschieben.    

Normalerweise bekommt man frei

ja das sollte gehen , deine Eltern müssen das mit dem Klassenlehrer absprechen....

Es kommt sicher auf den Schuldirektor an, ob es bewilligt wird oder nicht. Eine Freundin von mir durfte das aber mal machen.

Was möchtest Du wissen?