Schulausschluss nach nur 3 Verweisen?

11 Antworten

Denke schon, dass es vertretbar ist, es soll Schüler/innen geben, welche Verweise auf die leichte Schulter nehmen und da sollte man einen rechtzeitigen Schuss vor den Bug geben, damit sie aufwachen... 

Für was bekommt man denn heute ein Verweis an einer Schule ?

Ich kann mich nicht dran erinner das in meiner Schulzeit irgendein Schüler meine Stufe auch nur das Wort in den Mund genommen hat und wir haben durchaus unschöne Dinge angestellt.

Ohne jetzt genau die Taten zu kennen würde ich eher zu einem Ja tendieren .. wie oft soll man Leute verwarnen bevor es fruchtet ? 5x 10x ? Wenn man 3x verwarnt wird hat man offenbar nichts gelernt und muss eben mal die nächste Stufe der Strafe mitmachen eventuell bringt das etwas.

Eine Freundin hat öfters mal ihre Hausaufgaben nicht gemacht, was ich selbst nicht als Grund sehe, und auch nicht einsehen kann, bei uns werden Verweise wie Strafarbeiten verteilt 👍🏼

0
@Annybunny18

Wow das ist mal deutlich strenger als es bei mir der Fall war ..da waren vergessene Hausaufgaben nach mehrfachen vergessen ne mündliche 5 was auch immer das für den Lehrer beduetete.

Das relativiert es etwas aber letzendlich bleibst du bei der Schulordnung kleben. Wenn die das vorgibt kannst du das nicht fair finden aber wenn überhaupt, dann kann sowas wie ein Elternrat -wenn es sowas gibt- wohl das Thema am besten ansprechen und die Notwendigkeit bezweifeln.

Erfahrungsgemäß sind Eltern jedoch eher auf der Seite der Lehrer wenn sie gesagt bekommen das die Tochter z.b. 10x keine Hausaufgaben gemacht hat . Ich vermute das das die Eltern nämlich meist nicht wissen und zu Hause gesagt bekommen "ja ich hab alles gemacht" "ja alles läuft super". [muss nicht auf deine Freundin zutreffen aber es ist eine Möglichkeit... Besonders wenn man bedenkt wie oft man hier lesen muss "ich bleibe sitzen wie soll ich das meinen Eltern sagen"]

0

Ja, natürlich.

Übrigens ist eine Schule nach Ablauf der Schulpflicht auch ohne Verweis nicht verpflichtet, einen Schüler zu behalten, wenn er sich asozial verhält

Wann darf ein Lehrer einen Schüler aus dem Unterricht verweisen?

Darf ein Lehrer einen Schüler aus dem Unterricht verweisen, sprich vor die Tür schicken, wenn der Schüler seine Meinung sagt? Was kann der Schüler dagegen machen?

...zur Frage

Ignorant sein - besser? Liegt es an der Desintresse?

Hallo,

ich bin m/18 und wiege bei nur 172cm rund 105kg. Ich nehme am Tag 300gr Zucker, manchmal mehr zu mir bis zu 600gr. Kein Scherz. Ich wundere mich auch nicht über mein Gewicht mittlerweile.

In der Realschule wog ich nur 80kg, wurde ausgelacht komisch angeschaut. Ich war der Typ der mit allen Kontakt hatte und bis 3 Uhr wach geblieben ist um Ihnen zu helfen. Ich sei ja "so nett" und so "lieb". Treffen wollte sich niemand, auch nicht auf Nachfrage. Wenn man sich wirklich mit einer Person treffen will sagt man nicht immer man hat keine Zeit, das hat jeder Mensch außer man geht vielleicht den ganzen Tag arbeiten. Sonst hat jeder Schüler IMMER mind. 2-x Stunden Zeit. Bei mir hat man sich garnicht mehr gemeldet und wenn man sich wirklich gerne treffen würde dann merkt man sich es und fragt einen Tag wie es aussieht.

Jetzt bin ich auf einer weiterführenden Schule. Am Anfang kamen einige Sätze wie das man mich mal im Unterricht aufrufen sollte. Die Person hat es richtig "fies" gesagt, im Sinne von sie will eine dumme Antwort von mir hören und hofft auf einen falschen Unterrichtsbeitrag. Ich ignorierte diese Aussage, drehte mich nicht um und machte mein Ding. Zwei Wochen später, als ich mal ein Tag krank war und am nächsten Tag erschien, lief ich an den Schülern vorbei und sagte nichts. Aufeinmal der erste Kontaktversuch von ausgerechnet dem Mädchen das mich aufgeruft haben wollte "Wir haben dich auch vermisst" - Jetzt mag sie mich auch heute.

Auf einmal versuchen die Schüler immer wieder Kontakt mit mir aufzubauen. Im Computerraum wenn kein Lehrer da ist schauen mich die Mädchen an oder lachen wenn ich mit meinem Mitschüler was bespreche und versuchen immer wieder den Kontakt aufzubauen. Meine Noten sind ebenfalls besser geworden.

"Wie desinteressiert du schaust", "Wenn (mein Name) mal lacht, bedeutet es war schon lustig" und all so Sachen wo ich dann meistens kurz antworte und sie sich dann freuen?!

Natürlich rede ich mit Ihnen, frage aber nicht hinterher oder sonstiges. Auf einmal werde ich angeschrieben, mit mir wird Kontakt aufgebaut.. woran liegt es? Wirklich an dieser Interesse die ich durch meinen "verschlüsselten Charakter" bekomme? Ich bin sonst noch immer das typische Weichei. Nur gebe ich es in der Schule nicht Preis. Die weiterführende Schule denkt komplett anders von mir als alle anderen Menschen die mich kennen. Es muss doch daran liegen.. oder? Wohl nicht das ich 105kg wiege und interessant bin, weil hübsch bin ich bei diesem Gewicht wirklich nicht und ich weiß ich kann mich verbessern habe aber meine beste Freundin verloren und so richtig zugenommen blabla.. kurz habe niemanden. Und mit den neuen Mitschülern.. habe Angst das es so ausgeht wie in der Realschule, wisst ihr?

Was würdet ihr mir empfehlen?

Mfg und danke

...zur Frage

Zeitweiliger Schulausschluss nach Notenschluss?

Kann man nach Notenschluss (in den letzten beiden wochen) noch einen Zeitweiligen Schulausschluss bekommen?

...zur Frage

Was ist das Problem am Verweis?

Also, ich bin jetzt drei Wochen vorm Abi an einem bayerischen Gymnasium. Als kleiner Querulant bekam ich in der 6. einen verschärften Verweis (hatte eine eigene, schulkritische Schülerzeitung veröffentlicht) und dazu in der 11. und 12. nochmal 5 normale Verweise wegen Schwänzen. Jetzt bin ich bald fertig mit dem ganzen Wahnsinn, habe aber nie verstanden was das schlimme daran ist, einen Verweis zu erhalten. Ein Brief auf dem steht was man verbrochen hat und das man einen Verweis erhält. Oh Graus. Ist an dem Gerücht was dran, dass man nach 9 Verweisen erst mit Problemen zu rechnen hat, wobei ein verschärfter als 3 zählt? Oder ist die ganze Zettelwirtschaft nur ein weiterer lächerlicher Versuch unseres mittelalterlichen Schulwesens die Schüler zur Systemkonformität zu animieren? Mein Webcrawl hierzu war wenig aufschlussreich. Von eurer Antwort hängt ab ob ich mich morgen Nachmittag durch den Musikunterricht quäle oder doch lieber mich daheim auf das Matheabi vorbereite ;)

...zur Frage

Schüler, 5. Klasse aus Bayern , Disziplinarverfahren, was nun?

Ein Schüler hat nach sechs Verweisen, einem Verschärften nun ein Disziplinarverfahren laufen. Zu dem Verfahren führte, dass wiederholte mobben anderer Schüler.Auch böse Geschichten über Mitschüler wurden von diesem Kind verbreitet. Darf man nun hoffen, dass dieses Kind von der Schule geht?

...zur Frage

Mit wie vielen Verweisen bzw. verschärften Verweisen kann man von der Schule fliegen in Bayern?

Ich habe heute einen verschärften Verweis erhalten. Ich hatte davor schon 5 Verweise. Ich bin in der achten Klasse und so gut wie all diese Verweise sind wegen Zuspätkommen. Meine Direktiorin hat heute gesagt, wenn nochmal etwas passiert, würde ich von der Schule fliegen bzw. einen Disziplinarauschuss erhalten. Mit wie vielen Verweisen fliegt man von der Schule? Und wie kann man dagegen vorgehen? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?